m

Die Sangershausener Jubiläumsrose ist eine meiner Lieblingsrosen. Das liegt an dem breiten Spektrum ihrer Farben, an ihrer Blühfreudigkeit und an ihrer Gesundheit. Mal erscheinen ihre Blüten in Cremeweiß mit einem Stich Aprikot, mal schimmern rosa Töne durch und mal erscheint sie in dunklen Aprikot, das fast schon Orange ist. Sie ist eben eine Rose mit vielen Gesichtern. Vielleicht gehört sie deshalb auch zu den beliebten Märchenrosen des Rosenzüchters Kordes.


2 comments

  1. 03.09.2008 at 16:40 bee

    Schon seit einigen Wochen genieße ich deine wunderschönen Blumenbilder, vielen Dank! Dieses hier gefällt mir besonders gut, weil es im Vergleich zu den anderen aus seiner Umgebung herausgelöst ist und nichts von der Form und dem Farbverlauf von Orange zum Schwarz ablenkt.

  2. 03.09.2008 at 18:31 Fiona

    Danke für deinen Kommentar. Ich war mir bei diesem Rosenbild zunächst gar nicht so sicher. Das Schwarz entstand eher aus der Not heraus. Im Original war unten ein allzu farbloses Grau-Grün und bot zu wenig Kontrast. Photoshop und Sumi-e sei dank, hat sich das jetzt geändert. Ich find’s gut so. Die Rose gewinnt an Tiefe.

Und was sagen Sie dazu?

Pin It on Pinterest

Share This
Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.