m

7 comments

  1. 03.09.2008 at 18:38 Fiona

    Du siehst ganz richtig. Aber wenn ein Gärtner eine blaue Blume verkaufen kann, ist sie teurer, als eine pinke. Kein Scherz. Blaue Blumen gelten seit Hölderlin und Co als die Blume der Romantik. Alles Sehnen, alles Streben wandern zu ihr. Als gäbe es mit ihr ein Geheimnis zu bewahren oder zu entdecken. Je nachdem. Sprich: Auf der Dahlientüte, die wir im Frühling erstanden, stand „Blaue Dahlie Sowieso“ und einer Knolle sieht man die spätere Farbe leider nicht an. Aber schön ist die lila-pinke Dahlie dennoch, oder?

  2. 03.09.2008 at 18:15 Rolf

    Blau? Ich sehe überwiegend dunkelrot und etwas grün 😉 Aber wir Männer sehen das mit den Farben ja nicht so genau…
    Ciao
    Rolf

  3. 03.09.2008 at 18:40 Rolf

    Natürlich ist sie schön Fiona, nicht nur fotografisch. Bin ich von Dir ja gar nicht anders gewohnt.

  4. 05.09.2008 at 18:24 Fiona

    Blumen sind kein Frauenkram, sonst gäb‘ es doch nicht so viele gute Gärtner. Und was silberfarbene Autos angeht: Wenn du dich da mal nicht täuschst. Die Trendwende ist längst da. Weiße Autos sind jetzt en vogue. Und gelbe – so wie meins 🙂 Als Werbetante, die jahrelang für die Autobranche getextet hat, weiß ich das nämlich auch. Blumen sind ja nicht alles, womit ich mich beschäftige.

  5. 05.09.2008 at 18:03 Gerd

    Kumma, da habe ich jetzt aber was dazu gelernt! Das mit der blauen Blume wusste ich nicht. Frauen kram halt, glaub ich. Euch können die Gärtner ja anscheinend viel erzählen 🙂 Übrigens, silberne Autos sind im Wiederverkaufswert höher 😉 so, und das war Männer kram. Klingt komisch, ist aber so.

    Gruß Gerd

  6. 05.09.2008 at 19:18 Vincenz

    Mir gefällts auch.

    Ja so ein schicker weißer Audi..des wär scho was 😉

  7. 05.09.2008 at 19:46 Gerd

    Vincenz, da finde ich aber einen mit Effektlack getünchten blau/grünen limitierten MX-5 interessanter für Dich 😉

    Gruß Gerd
    Und, nein, ich verleih mein Auto nicht 🙂

Und was sagen Sie dazu?

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This