m

Ende September und noch immer geben die Japanischen Herbstanemonen ihr Bestes. Sie blühen unermüdlich bis ihre kugelrunden Samenstände zum Spielball eisiger Herbstwinde werden. Und auch danach zieren sie noch den winterlichen Garten. Samenstände auf Mikadostäben und mit Schneehäubchen oben drauf sehen wunderbar aus.

 


Und was sagen Sie dazu?

Pin It on Pinterest

Share This
Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.