m

Darauf haben wir ein ganzes Jahr gewartet: Ganz Franken trägt ein duftiges Brautkleid und die Hänge des Lindelbergs erstrahlen im reinsten Weiß. Rund um Igensdorf bangen jetzt die Obstbauern, ob das Wetter wohl halten wird, damit aus diesen wunderschönen weißen Blüten in den kommenden sechs Wochen süße Kirschen heranreifen. Nicht in jedem Jahr ist den Bauern der Wettergott hold.

 


2 comments

  1. 20.04.2009 at 06:53 bee

    Heute muss ich mal meine Bewunderung für deine Fotos loswerden! Ich habe vor einer Woche erstmalig versucht, Makroaufnahmen von Blumen zu machen. Bin ewig im Garten rumgekrochen. Und letzten Endes schaffen es nur wenige Bilder davon auf die Qualität, die du hier zeigst – und das jeden Tag! Da ist mir erst bewusst geworden, was du da für eine Mühe reinstecken musst. Hut ab!

    Hmm, gibt es außer „üben“ noch einen Tipp für bessere Makroaufnahmen? 😉

  2. 20.04.2009 at 07:11 Fiona

    Danke Bee. Natürlich gibt es Tipps, wie man Blumen schön fotografiert. Einige davon verrate ich hier:

    http://www.bitte-mit-rahmen.de/101-fruhling-im-bilderrahmen-so-gehts/

    und hier

    http://www.blumenbilder.org/index.php?/archives/1724-Fruehling-im-Blumenbild.-Teil-II.html

    Der Rest ist tatsächlich üben, üben, üben. Immer wieder und nur nicht aufgeben, nur weil andere sich über „schon wieder ein Blümchenbild“ amüsieren.

    Ich wünsch dir schon mal viel Erfolg und einen reich blühenden Garten

Und was sagen Sie dazu?

Pin It on Pinterest

Share This
Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.