m

Kennen Sie diese blaue Schönheit. Sie wächst im Halbschatten, ist ein Zwiebelgewächs, zart im Wuchs, etwa 50 cm hoch, blüht seit etwa Mitte Mai. Es passiert mir wirklich selten, dass in meinem Garten eine Blume wächst, die ich nicht kenne. Wissen Sie Bescheid?

Nachtrag: Nach langer Recherche und mithilfe eines schlauen Pflanzenkenners im Gartenforum wurde dieses Rätsel endlich gelöst. Es handelt sich um eine Ixiolirion tataricum, die Berglilie, Blaulilie oder Bergblaulilie. Wikipedia weiß mehr zu dieser hübschen Pflanze.



6 comments

  1. 01.06.2009 at 20:35 Birgit

    Sieht ein wenig aus wie eine Scilla.

  2. 01.06.2009 at 20:20 Biggi

    sieht echt aus wie eine normale Wiesenglockenblume, bis hin zu den Streifen im Blütenblatt. Nur ist die eigentlich lila und nicht blau.

    das ist die Originalfarbe?

  3. 01.06.2009 at 21:19 Biggi

    vielleicht auch eine Frühlingssternblume http://www.flickr.com/photos/90985255@N00/460950262/

  4. 02.06.2009 at 08:02 Fiona

    @Birgit diese Blume ist viel größer als Scilla. Sowohl in der Blüte, als auch im Wuchs.

    @Biggi Nein, leider auch nicht.

  5. 02.06.2009 at 08:05 Fiona

    @Biggi: Die Farbe stimmt. Schönes Blau. Wiesenglockblumen wachsen hier auch und sehen ganz anders aus.

  6. 02.06.2009 at 20:30 Rolf

    Ich weiß dass ich es nicht weiß 😉
    Dieses leuchtende Blau ist wunderschön Fiona.
    Liebe Grüße
    Rolf

Und was sagen Sie dazu?

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This