m

Was wäre ein Garten ohne Flieder. Ohne diesen süßen Duft im Mai? Ohne dieses herrlich strahlende Violett? Ein Garten ohne Flieder ist und bleibt stets unvollkommen. Na gut, es gibt auch andere Blütensträucher und Gehölze, die nicht nur schön fürs Auge sind, sondern der Vögel Hunger stillen oder Schmetterlinge begeistern. Doch im Mai warte ich sehnsüchtig auf das Erscheinen der ersten Fliederblüten. Aus diesen Gründen.

 


Und was sagen Sie dazu?

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This