m

Diesen Anblick liebe ich im Sommer ganz besonders. Der Kirschbaum steht auf der großen Wiese hinterm Haus. Im Hintergrund schweben hoch über den Gräsern weiße Doldenblüten. Noch ein bisschen und das Gras steht so hoch, dass Tiger und Löwen darin spurlos verschwinden könnten.

Es ist die Zeit, in der Rehe ihre Kitze in der Nähe des Gartens versteckt im hohen Gras ablegen und Fasane ihre Küken unbemerkt von neugierigen Blicken durch ihr Revier führen.


Ende Mai ist es draußen warm und abends bleibt es jetzt bis spät hell genug zum Gärtnern. Sie bleibt lange draußen und hört beim abendlichen Gärtnern aus dem Wald den unheimlichen Rufen der Füchse zu. Schön ist es und so darf es gerne länger bleiben.

[button link="https://www.nature-to-print.de/naturfotografie/landschaft.php" color="green" newwindow="yes"] Zur Landschaftsbilder-Kollektion[/button]


2 comments

  1. 29.05.2010 at 18:53 Rolf

    Sehr schön Fiona, erinnert mich an ein Gemälde.
    Ciao
    Rolf

  2. 31.05.2010 at 08:53 Fiona

    Danke Rolf. Genau das denke ich auch immer, wenn ich hinten auf die Terrasse gehe und diesen einzelnen Kirschbaum sehe. Das Feld steht hoch und bildet den perfekten Rahmen.

Und was sagen Sie dazu?

Pin It on Pinterest

Share This
Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.