m

Sterndolden sind wunderbare Stauden im Garten mit faszinierend hübschen Doldenblüten. Sie sind genügsame Rosenbegleiter und eignen sich auch als Schnittblumen für die Vase. Die große Sterndolde (Astrantia major) gedeiht am besten in einem halbschattigen Beet und braucht im Hochsommer reichlich Wasser. Wer sie nach der ersten Blüte im Juni bodentief abschneidet, kann sich im Herbst über einen zweiten Blütenflor freuen.

Apropos schneiden: Sterndolden versamen sich leicht und reichlich im Garten. Wer das nicht will, muss rechtzeitig die Schere zücken.


[button link="https://www.nature-to-print.de/blumen/sommerblumen/sterndolde/blumenbilder.php" color="silver" newwindow="yes"] Zur Sterndolden-Kollektion[/button]


Und was sagen Sie dazu?

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This