m

Zu den ersten Rosen in meinem Garten gehört die englische Rose Graham Thomas. Jedes Jahr dominiert sie mit Hunderten Blüten das Rosenbeet vor meinem Küchenfenster. Es ist so eine Freude, dem fröhlichen Treiben zuzusehen. Noch schöner ist es jedoch, wenn Graham Thomas im Spätherbst noch einmal blüht. Die dicht besetzten Zweige biegen sich unter ihrer Last, was dazu führt, dass manche Rosenblüte auch kopfüber blüht. Wie diese hier. Das fahle Licht der aufgehenden Sonne streift sie von hinten und lässt sie in Glanz und Gloria erstrahlen.

Eine gelbe Rose mit Heiligenschein


Nickende Rosen können wunderbar sein. Zumindest wenn sie, wie meine Graham Thomas, groß genug sind, um die Blüten Auge in Auge zu genießen.

Weitere Blumenbilder mit gelben Rosen

 

 


Und was sagen Sie dazu?

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This