m

Das weiße Tränende Herz ist großartig. Nicht nur die Blüten sind wunderhübsch. Auch die Staude ist anders, als das bekannte rote Tränende Herz: Den ganzen Sommer erscheinen immer wieder frische Zweige mit kleinen weißen Herzblüten. Die Staude zieht sich nach dem ersten Flor nicht zurück, sondern schiebt immer wieder neue Blütenzweige. Das ist schon großartig, zumal sie im Garten keine Lücke hinterlässt, sondern, im Gegenteil, für einen frisch grünen, beruhigenden Hintergrund zwischen Rosen und Stauden sorgt.

[button link="https://www.nature-to-print.de/blumen/fruehlingsblumen/herzblumen/kunstdrucke.php" newwindow="yes"] Zur Herzblüten-Kollektion[/button[/button] class="blume-drin" style="margin-top: 10px; margin-bottom: 10px; " id="blume-852347247">



2 comments

  1. 30.04.2011 at 16:16 Rolf

    Ein reines, tränendes Herz sozusagen 😉
    Tolle Aufnahme Fiona, wie immer halt.
    Liebe Grüße
    Rolf

  2. 30.04.2011 at 17:17 Fiona

    Dankeschön, Rolf. Das weiße Tränende Herz ist ganz neu in meinem Garten und noch richtig winzig. Aus Not, mach‘ Tugend, sozusagen.

Und was sagen Sie dazu?

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This