m

Zu den besonders hübschen Taglilien in meinem Garten gehört Tang. Ihre Blüten im samtigen Weinrot und zierlich gebaut. Wer sie jungfräulich genießen will, muss allerdings früh aufstehen. Denn kaum ist sie erwacht, fliegen schon der ersten Freier an. Allen voran Bienen und Schwebfliegen. Doch wie nicht anders zu erwarten ist, putzen sich diese vor dem Betreten des Nektar-Tresors ihre Füße nicht ab. Naschen, kleckern, bestäuben und ab durch die Mitte. Diese Lümmel!

Taglilie Tang ist eine blühfreudige und elegante Hemerocallis

Taglilien sind sehr variantenreich und die internationalen Züchter tun alles, um diese Vielfalt jedes Jahr noch um ein paar Kreuzungen zu erweitern. Mir scheint, der Trend geht seit Jahren hin zu noch markanteren Blütenzeichnungen mit kontrastreichen, tiefen Schlünder in knalligen Farben und Blüten auf hohen Stielen. Mit alledem kann Taglilie Tang nicht punkten. Sie kommt nahezu bescheiden daher in Weinrot und mit eher zart gebauten Blüten. Und doch gehört sie zu meinen absoluten Lieblings-Hemerocallis.  Ihre weinroten Blüten erinnern mich an das Samtkleid meiner Mutter, das sie in den späten 1960er-Jahren nur zu ganz besonderen Anlässen trug. Das schmale Etuikleid passte perfekt zu ihren damals noch langen dunklen Locken. Sicherlich ist das alles nur eine verklärte Kindheitserinnerung und doch so real wie die samtige Blüte der Taglilie Tang.


Tagliie Tang setzt Akzente bis in den späten Herbst hinein

Im Garten verführt und begeistert Tagliie Tang mit unbeschreiblicher Blühfreude. Über Wochen hinweg erblühen täglich frische Blüten. Sie schweben hoch über dem zarten Blätterhorst und verleihen der Staude einen verspielten Touch. Ist der Zauber Ende Juli vorbei, schneidet man die Taglilie Tang am besten komplett ab, gibt ein bisschen Dünger und wartet geduldig ein paar Tage. Tang treibt zuverlässig aus, bildet einen komplett neuen Horst, der wie ein Ziergras bis zum Frost hübsche Akzente setzt. Zum Schluss sogar in einem feurigen Herbstkleid.

Weitere Blumenbilder mit Taglilie Tang und anderen Taglilien


Und was sagen Sie dazu?

Pin It on Pinterest

Share This
Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.