m

Zierlauchblüten sind wie mit Sternen geschmückte Bälle, die auf unterschiedlich hohen Mikadostäben durch den Frühlingsgarten laufen und ihm dadurch einen leichten und verspielten Charakter verleihen. Im abendlichen Gegenlicht entstanden: Unzählige Blendenkreise in hübschen Grün- und Rosatönen. Letztere sind den prächtigen Blüten der Pfingstrosen geschuldet.

Allium im Garten ist wie der Zwischengang in einem Menü

Allium blüht zwar ziemlich lang und selbst die verblühten Blütenstände sind noch eine Weile lang dekorativ aber mit Zierlauch alleine kann man trotzdem keinen Garten gestalten. Aber Allium bereichtert jeden Stauden- und Rosengarten ohne dabei viel Platz im Beet zu beanspruchen und ohne großen Pflegeaufwand. Genau das macht Zierlauch so interessant und vielseitig.


Allium ist vielseitig und blüht über Wochen hinweg

Ich habe verschiedene Allium im Garten. Die ersten erscheinen mit den ersten Tulpen, die letzten begleiten noch im Juli die Rosen. Der kleinste Allium ist kaum fünf Zentimeter hoch und kommt ohne Kugelblüte aus, der höchste Zierlauch ist bestimmt ein Meter fünfzig. Dazwischen gibt es allerlei Variation, auch was Farbe der Blüten und die Größe ihrer Kugelblüten angeht. Leider schrumpfen die Blüten des beliebten Giganteum im Laufe der Jahre, dafür setzen sie immer mehr Brutzwiebeln an, die dann rund um ihre Mutter blühen und dabei ganz bezaubernd aussehen. Nämlich so.

Wichtig ist, Allium ihm Zeit genügend Zeit und die welkenden Blätter dran zu lassen, bis sie tatsächlich von alleine abfallen. Mit ihnen sammelt die Alliumzwiebel Kraft fürs neue Jahr. Wenn Sie dann beim Setzen der Zwiebel darauf achten, dass sie möglichst tief in die Erde kommt, dann stoßen Sie auch bei den Gartenarbeiten nicht laufend auf die Zwiebel und verletzen sie auch nicht.

Weitere Blumenbilder mit Allium


Und was sagen Sie dazu?

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This