m

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sich die Farbe Weiß bei Islandmohn gegenüber ihren anderen Farben dominant verhält. Eine Besonderheit. Denn normalerweise sind helle Farben bei Blüten, Haaren, Haut oder Augen gegenüber dunklen Farben rezessiv. Was hat sich die Natur wohl dabei gedacht, ausgerechnet beim Islandmohn eine genetische Ausnahme zuzulassen?

Eine Besonderheit auch das: Pralle Sonne mag er nur, solange es nicht zu heiß und nicht zu trocken ist. Bei der Standortwahl im Garten sollte man das unbedingt beherzigen, sonst wird das nichts mit den hübschen Blüten in durchweg fröhlichen und sonnigen Farben: Weiß, Gelb, Orange, Aprikot und Rosa.


[button link="https://www.nature-to-print.de/blumen/mohn/blumenbilder.php" color="orange" newwindow="yes"] Zur Mohnbilder-Kollektion[/button]

 


Und was sagen Sie dazu?

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This