m

Alnwick Castle gehört zu den eleganten Englischen Rosen. Sie wächst von alleine relativ schmal und doch anmutig bis auf etwa 130 cm Höhe, was den großen Vorteil hat, dass man im Vorübergehen rasch die Nase in eine der zahlreichen rosa Blüten halten kann. Je nach Tageszeit, Jahreszeit und Temperatur verströmt die Rose den typischen Duft Alter Rosen, dem allerdings eine feine Prise Himbeere beigemengt ist. Ein Duft, den ich am liebsten als Tee genießen würde, so fruchtig und aromatisch wie er riecht.

Rose Alnwick Castle verzaubert auch mit feinen Duft

Neben Duft und guter Gesundheit punktet Rose Alnwick Castle mit ausgesprochen hübschen, gefüllten Schalenblüten, die am jungen Rosenstrauch eher nicken, später dann durchaus nach oben oder seitwärts blicken.


Rosenbild Alnwick Castle

Benannt wurde diese Englische Rose nach Alnwick Castle, dem Anwesen (eine mächtige Burganlage von 1096!) von Herzog und Herzogin von Northcumberland in England. Der Garten von Alnwick Castle gilt als einer der bedeutendsten Gärten Großbritanniens und selbstverständlich wachsen dort auch jede Menge Englische Rosen. Darüber hinaus werden dort Events aller Art veranstaltet, Hochzeiten gefeiert, Besenreiten gelehrt und Theaterstücke aufgeführt. Sogar Peter Pan kommt dort vorbei. Harry Potter sowieso.

Auf Alnwick Castle geben sich Robin Hood und King Arthur die Hand

Wer den Harry Potter-Film und die Szenen in Hogwarts gesehen hat, kennt Alnwick Castle bereits. Alnwick Castle war Drehort vieler berühmter Kinofilme wie Elizabeth, Robin Hood, Ivanhoe, King Arthur, Mary, Queen of Scots sowie Becket. Hinzu kommen viele Fernsehproduktionen, die auf Alnwick Castle gedreht wurden.


Und was sagen Sie dazu?

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This