m

Gepflanzt, um eine lockere Reihe mit Rosen entlang der Gartentreppe zu begleiten. Doch dann erwachte der Riese in ihm und übernahm kurzerhand selbst das Zepter. Von der Begleitstaude zur Leitstaude in nun zwei Jahren. Taglilie Gentle Ed hat’s vorgemacht.

Riesige Statur, sanftes Weinrot: Taglilie Gentle Ed

Inzwischen musste Gentle Ed in die zweite Reihe zurücktreten und wetteifert nun mit einer cremeweißen Kletterrose. Wer von beiden da wohl das Rennen macht? Es werden noch Wetten angenommen, denn die Kletterrose ist noch jung und kaum einen Meter hoch. Gentle Ed blühte heuer dagegen auf ein Meter dreißig Höhe und da geht bestimmt noch etwas mehr.


Taglilien sind dankbare und vielseitige Stauden für Kenner und Anfänger.

Taglilien durchwandern meinen Garten inzwischen auf allen Seiten. Sie sind so robust wie vielseitig und durch ihre unterschiedlichen Blühzeiten, decken sie den gesamten Sommer ab – sogar im September und Oktober blühen manche Sorten und ergänzen dann Astern, Rosen und Dahlien bei ihrem Herbstfeuer.


Und was sagen Sie dazu?

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This