m

Jetzt blühen wieder die Kaiserkronen (Fritillaria imperialis). Sie sind imposante Zwiebelgewächse aus der Familie der Liliengewächse (Liliaceae). Sie sind giftig aber niemand wird wohl Lust verspüren, an ihnen zu knabbern, denn die Zwiebeln stinken gewaltig. Selbst Wühlmäuse lassen Kaiserkronen in Ruhe und wühlen einen (nicht wirklich großen) Bogen um sie herum.

Gärtnerlatein: Vertreiben Kaiserkronen Wühlmäuse?

Dabei hoffen viele Gärter, mit einer entsprechenden Anzahl stinkender Kaiserkronen nähmen gefräßige und ewig hungrige Wühlmäuse Reißaus. Die traurige Wahrheit ist: Was eine rechte Wühlmaus ist, verschmäht einfach die Zwiebeln der Kaiserkronen und frisst statt dessen leckere Tulpenzwiebeln und andere Blumenzwiebeln nebenan. Oder nagt an jungen Wurzeln von Bäumen, Gehölzen und Stauden. Die sind noch nicht verholzt und schmecken daher besonders fein. Es ist ein rechtes Elend mit den Wühlmäusen.


Endlich Ruhe vor Wühlmäusen!

Wer Wühlmäuse wirksam vertreiben will, muss sich rühren. Lärm machen und aktiv sein im Garten, was im üblichen Gartenjahr zwischen März und November vielen Hobbygärtnern sicher ganz leicht gelingt. Viel schwieriger ist es dagegen im Winter, im Garten Unruhe zu stiften. Die hungrige Wühlmaus freut’s, den Gärtner nicht. Wer Kinder hat, sollte sie fleißig raus in den Garten schicken. Fußball spielen, hüpfen und lärmen was das Zeug hält. Als letztes natürliches Mittel gegen die Nagetiere kämen auch Katzen und Hunde infrage. Doch damit machen Sie leider auch den Bock zum Gärtner, denn die Probleme mit scharrenden, kläffenden und Häufchen machenden Haustieren werden leider nicht weniger, nur anders.

Wer seine Blumenzwiebeln vor hungrigen Wühlmäusen schützen will, baut sich besser einen Schwung geschlossener Drahtkörbe. Die Anleitung dazu gibt’s kostenlos im Gartenblog nebenan.

Weitere Blumenbilder mit Kaiserkronen


Und was sagen Sie dazu?

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This