m

Rosen sind wechselhafte Wesen. Im Juni blüht Märchenrose Gebrüder Grimm in herrlich sanften Tönen zwischen Aprikot, Rosa und Gelb. Im Oktober ist alles ganz anders. Gebrüder Grimm glüht in den feurigsten Rot- und Orangetönen. Die Rose blüht überreich als gäbe es kein morgen mehr. Herbstglühen eben, und mein Trost für den kommenden Winter.

Märchenrose Gebrüder Grimm wechselt öfter die Farbe

Die Grimm’sche Rose erstaunt mich immer wieder. Nicht nur, dass sie sich absolut nicht an ihr vorgebeben Maß von 70 – 100 Zentimetern hält. Auch die Farben ihrer Blüten verändern sich im Verlauf einer Rosensaison. Je wärmer und trockener der Sommer, desto heller die Blüten. Aus Pink wird zartes Rosa, aus kräftigem Aprikot wird helles und aus Buttergelb Buttercremetortengelb. Sobald jedoch die größte Hitze des Sommers überwunden ist und die Rosen im September zu ihrem zweiten großen Flor ansetzen, erscheinen die Blüten der Märchen Gebrüder Grimm völlig anders: Satte Farben anstatt Pastell. Rosenblüten im kräftigen Orange, Feuerrot und kräftigem Gelb.

Eine Märchenrose mit enormer Wuchskraft

Im Herbst sieht die Märchenrosen Gebrüder Grimm dagegen völlig anders aus. Sie hat inzwischen unglaubliche Ausmaße mit breit überhängenden Zweigen erreicht. Rundherum aufgestellte Mondstützen geben der Rose den notwendigen Halt.

Keine Angst vor einer Märchenrose in Feuerfarben

Es gibt ja viele Rosen- und Gartenfreunde, die scheuen Feuerfarben im Garten. Sie meiden alles, was gelb oder orange blüht und setzen gerade bei Rosen auf romantische Weiß- und Rosatöne, was wirklich schade ist. Seien Sie mutig und setzen Sie zur Abwechslung mal auf Colorblocking in Feuerfarben. Nutzen Sie ihre enorme Fernwirkung und verhelfen Sie Ihrem Garten dadurch zu mehr Tiefe und Größe. Es lohnt sich bestimmt. Zum Abgrenzen zwischen Blüten in kräftigen Feuerfarben und solche im sanften Pastell pflanzen Sie einfach ein paar weiße Rosen oder setzen Sie eine niedrige, grünlaubige Hecke dazwischen.

Mein Tipp für Sie:

Wenn Sie Rose Gebrüder Grimm in den Garten pflanzen wollen, räumen sie von vorne herein genügend Platz für sie ein. Egal ob als Dreiergruppe oder in Einzelstellung gepflanzt: Die Rose wächst sehr breit. Meine Dreiergruppe nimmt gut 2,5 Meter im Rosenbeet komplett für sich in Beschlag. Und das, obwohl ich sie jedes Jahr tief zurück schneide.

Ansonsten ist diese wunderbare Kordes-Rose sehr gesund. Von Pilzkrankheiten in all den Jahren keine Spur. Dafür punktet Gebrüder Grimm mit unglaublicher Blütenfülle und für den Vasenschnitt ist sie ebenfalls gut geeignet.

Weitere Blumenbilder mit Märchenrosen

 

1 comment

  1. 02.10.2009 at 12:53 images of nature

    great postcard image!

Und was sagen Sie dazu?

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This