m

Stolz, unnahbar und zugleich unfassbar elegant. Elegante Gladiolen sind wunderschöne Diven und atemberaubendes Violett steht ihnen besonders gut.

Wer elegante Gladiolen liebt, lässt sie frei

Es gibt Menschen, die vor lauter Sorge, ihre Gladiolen könnten im Beet umfallen, diese an Dachlatten binden. Kein Scherz. Da stehen im Garten tatsächlich Dachlatten in den Beeten und daran fest gezurrt unglückliche Gladiolen. Wie kann dieser Frevel sein. Sie, die stolze Gladiole steht wie ein Sklave in Ketten geschmiedet am Marterpfahl. Kein Gladiator im alten Rom wurde so je seiner Ehre beraubt. Der aufrechte Kampf Mensch gegen wilde Natur war einst sein, wenn auch nicht selbst gewähltes Ziel. Immerhin wurden die besten Gladiatoren von den Göttern geliebt und auch vom Volk. Dem jeweiligen Kaiser waren die Kämpfer ja meist völlig egal, Hauptsache das Volk bekam seine Spiele und war danach beseelt von dem animalischen Getöse der Arena. Und lies Cäsar weiter gewähren, zumindest bis auch er dran glauben musste weil … aber das ist eine andere traurige Geschichte über Macht, Mächtige und ihr Verhängnis.


Gib der Gladiole Freiheit und Würde zurück!

Welch unerhörter Schlachtruf für Gartenpedanten, die selbst Gartenzwerge im rechten Winkel aufstellen und ihren Rasen mit der Nagelschere trimmen. Dabei hat jede Gladiole von Natur aus das Zeug zur aufrechten, eleganten Diva. Sie knickt so schnell nicht ein. Es sei denn, man lässt sie zu lange im Beet gewähren. Dabei ist es mit den Gladiolen so wie einst mit den Gladiatoren. Man liebt sie am meisten solange sie jung, schön und unversehrt sind. Sobald die erste Blüte aufbricht und ihre Farbe zeigt, gehört die Gladiole in die Vase. Schmal, hoch und schwer muss eine Vase für Gladiolen sein. Schließlich hat sie nur ein Aufgabe: Haltung bewahren! Für ein, zwei oder drei Ährenblüten. Mehr nicht. Üppige Gladiolen-Bouquets waren gestern und schinden höchstens noch auf chinesischen Parteitagen Eindruck. Auf dem heimischen Sideboard begeistert eine einzige Gladiole weitaus mehr.

Weitere Blumenbilder mit eleganten Gladiolen


Und was sagen Sie dazu?

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This