m

Schon seit Monaten bewundert die Nachbarin meine Zwerg-Dahlien entlang der Mixed Border, die auch an unserer gemeinsamen Grundstücksgrenze entlang führt. Dabei klagt sie lauthals, sie habe mit Dahlien so gar kein Glück. Ihr kämen immer fiese Schnecken in die Quere und deswegen würde sie schon lange keine Dahlien mehr in den Garten setzen. Dahlien kämen ihr noch nicht einmal in den Kübel, was wirklich schade ist. Denn gerade Dahlien in Kübelkultur gelingen doch so zuverlässig wie sonst nirgendwo. Aber nun gut, wenn die Nachbarin das so will, dann ist das eben so.

Gesäte Zwerg-Dahlien wachsen erstaunlich schnell

Seit diesem Jahr hat die Nachbarin ein neues Problem mit ihrer Dahlien-Phobie und ich bin daran mal wieder schuld. Denn ich habe heuer Dahlien einfach mal ausgesät. Es sollten kleine Dahlien sein für meine Mixed Border und für einen dauerhaften Blütenflor bis zum Herbst. Schon im März kam das Saatgut in die Schale und was danach kam war absolut erstaunlich: Blühende Dahlien entlang der Gartenwege, quer durch den Garten, von der Südseite bis in den Schlagschatten hinterm Haus. Die Zwerg-Dahlien wuchsen zu überaus prächtigen Pflanzen heran und blühten dann ab Mitte Mai. Nur an ganz exponierten, windigen Lagen verhalfen Bambusstäbe ihnen zu mehr der Standfestigkeit an stürmischen Tagen, der große Rest hielt sich auch ohne.


Blumenbild Rosa Zwerg-Dahlien

Das laufende Ausputzen der Zwerg-Dahlien gehört unbedingt dazu.

Meine Zwerg-Dahlien wachsen bis zum Herbst fast zu kleinen Riesen heran mit Blüten auf gut 80 Zentimetern Höhe. Das tägliche Ausputzen gehört im Sommer zum täglichen Abendspaziergang, genau wie das Düngen im zweiwöchentlichen Abstand. Das mag manchem viel erscheinen doch wo so viele Blüten gebildet werden, muss auch die Nahrung stimmen. Insbesondere bei magerem Schotterboden oder im Kübel.

Anders als bei gefüllten Dahlien halten die Blüten der einfach blühenden Dahlien oft nur zwei, maximal drei Tage. Sie eignen sich daher nicht für den Vasenschnitt. Aber egal. Die sich laufend erneuernde Blütenfülle im Garten entschädigt ja für alles.

Auch gesäte Dahlien bilden dicke Knollen

Erst mit dem ersten Frost ist es mit der Blütenpracht der gesäten Zwerg-Dahlien vorbei. Sie können sich dann entscheiden, ob Sie ihre dicken Knollen ausgraben und im Keller überwintern oder doch im Frühling wieder mit frischem Saatgut beginnen wollen. Einfacher wäre das und Platz sparender auch.

Weitere Blumenbilder mit Dahlien

Rote Zwerg-Dahlien im Garten

Rote Zwerg-Dahlien im Garten


Und was sagen Sie dazu?

Pin It on Pinterest

Share This
Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.