m

Von wegen langweilig und nur was für Omas. Stiefmütterchen können auch verwegen und geheimnisvoll sein. Was dieses Blumenfoto beweist. Doch die zähe Viola kann und überzeugt Gartenfreunde noch durch ganz andere Qualitäten. Sie werden staunen:

Stiefmütterchen bringen Farbe in Gärten und Blumentröge

Stiefmütterchen (Viola), sind die großen Schwestern der Veilchen und Hornveilchen und sind aus dem Winter- und Vorfrühlingsgarten kaum wegzudenken. Wenn draußen alles Grau in Grau daherkommt und Blumen- und Gartenfreunde verzweifelt nach einem Tupfer Farbe suchen, dann kommt die Stunde der robusten und blühfreudigen Violen.

Im Knoblauchsland, vor den Toren Nürnbergs, ziehen Bauern gleich felderweise Violen in allen Variationen und Sorten, um sie im Dutzend oder in ganzen Steigen an uns Blumenhungrige zu verkaufen. Sie stehen auf dem Bauernmarkt und am Straßenrand und stellen sicher, dass im Vorfrühling niemand an den kleinen Blumen mit ihren hübschen Gesichtern vorbei kommt. Und das ist wirklich gut so.

Zähe Winterblüher sind bei Gartenfreunden stets willkommen

Es dauert schließlich noch Wochen, bis andere Frühblüher Mut zu Farbe zeigen. Mit Glück lugen bald Schneeglöckchen hervor, aber bis zu den ersten Krokussen ist es noch eine ganze Weile hin. Violen, also Stiefmütterchen und Hornveilchen blühen dagegen sogar den ganzen Winter über, vorausgesetzt, sie werden nicht komplett eingeschneit. Die Pflanzen halten wirklich erstaunlich viel aus. Besonders lohnt es sich, Stiefmütterchen in Tröge zu pflanzen und dazwischen ein paar Blumenzwiebeln zu setzen, kleine Narzissen sind empfehlenswerte Pflanzpartner. Ein bunt bepflanzter Eingang macht gerade im Winter mächtig viel her. Denn während andere dort vielleicht nur mit Tannengrün punkten, zaubern Sie mit allerlei bunten Stiefmütterchen schon echten Vorfrühling – mitten im Winter.

Weitere Blumenbilder mit Frühlingsblumen

2 comments

  1. 15.02.2011 at 20:03 Fiona

    Ganz bestimmt, Rolf. Das Mütterchen stand im Fotostudio und wurde gleich von drei Seiten beleuchtet.

  2. 15.02.2011 at 19:36 Rolf

    Das Blau kommt ja klasse. So ein Stiefmütterchen habe ich auch mal fotografiert aber das Blau wurde nicht so schön. Ist wohl auch eine Frage des Lichts.
    Liebe Grüße
    Rolf

Und was sagen Sie dazu?

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This