m

Wussten Sie, dass blaue Blumen per se begehrter und meistens auch etwas teurer sind, als andere Blumen? Nicht nur Gärtner suchen nach besonders blauen Blumen, auch Blumenfreunde begehren alles, was blaue Blüten trägt. Allen voran Literatur- und Kunstkenner, sowie bekennende Romantiker. Deutsche Dichter und Maler sind daran schuld. Meine Blaue Dahlien machen diesbezüglich keine Ausnahme.

Blaue Dahlien schummeln nicht, sie erfüllen einen Traum

Falls Sie sich jetzt wundern, warum dieses Blumenbild den Titel „Blaue Dahlien“ trägt, obwohl die Blüten nicht blau sondern rosa sind: Die Dahlienknolle wird durch die Farbe Blau im Handel interessanter, verkauft sich besser und ist letztendlich auch ein bisschen teurer als vergleichbare Dahlienknollen.


Niemand sieht einer Dahlien-Knolle an, wie sie später einmal im Garten blühen wird. Zwischen dem Pflanzen der Knollen und den ersten Blüten vergehen schließlich 3-4 Monate. Bis dahin hat der gewöhnliche Hobbygärtner längst vergessen, welche Dahlien er wohin gepflanzt hat. Nur Streber und Besserwissen setzen jedes Jahr brav ein Pflanzenetikett daneben. Doch was hilft das schon. Im schlimmsten Fall und dann, wenn der Hobbygärtner tatsächlich nachweisen kann, dass der Gartenversender ihn möglicherweise „beschummelt“ hat, bekommt er eben Ersatz für die falsch gelieferte Dahliensorte. Aber selbst das ist nicht gewiss. Der Handel redet sich ja leicht heraus. Verweist auf Irrtum oder schiebt die Schuld auf seine Lieferanten.

Abgesehen davon tun sich Gärtner schwer, sich über eine Dahlie zu beschweren, die im Sommer und bis in den späten Herbst hinein so schön blüht. Wenn auch in Rosa und nicht in Blau.

Blaue Dahlien erinnern uns an die Suche der Romantiker nach der legendären blauen Blume. Bis heute ein unerfüllter Traum.

Die Suche nach der blauen Blume steht für die Suche der Romantiker nach Wahrheit und Reinheit. Hölderlin schreibt, alles Sehnen, alles Streben wandern zu ihr“ und hofft mit der blauen Blume ein streng gehütetes Geheimnis zu lüften.

Romantiker hin, Hölderlin her: In meinem Garten blühen blaue, violette und rosa Blüten in schönster Eintracht neben- und nacheinander. Bunte Vielfalt ist eben besser als grau-braunes Einerlei.

Weitere Blumenbilder mit Dahlien


7 comments

  1. 03.09.2008 at 18:38 Fiona

    Du siehst ganz richtig. Aber wenn ein Gärtner eine blaue Blume verkaufen kann, ist sie teurer, als eine pinke. Kein Scherz. Blaue Blumen gelten seit Hölderlin und Co als die Blume der Romantik. Alles Sehnen, alles Streben wandern zu ihr. Als gäbe es mit ihr ein Geheimnis zu bewahren oder zu entdecken. Je nachdem. Sprich: Auf der Dahlientüte, die wir im Frühling erstanden, stand „Blaue Dahlie Sowieso“ und einer Knolle sieht man die spätere Farbe leider nicht an. Aber schön ist die lila-pinke Dahlie dennoch, oder?

  2. 03.09.2008 at 18:15 Rolf

    Blau? Ich sehe überwiegend dunkelrot und etwas grün 😉 Aber wir Männer sehen das mit den Farben ja nicht so genau…
    Ciao
    Rolf

  3. 03.09.2008 at 18:40 Rolf

    Natürlich ist sie schön Fiona, nicht nur fotografisch. Bin ich von Dir ja gar nicht anders gewohnt.

  4. 05.09.2008 at 18:24 Fiona

    Blumen sind kein Frauenkram, sonst gäb‘ es doch nicht so viele gute Gärtner. Und was silberfarbene Autos angeht: Wenn du dich da mal nicht täuschst. Die Trendwende ist längst da. Weiße Autos sind jetzt en vogue. Und gelbe – so wie meins 🙂 Als Werbetante, die jahrelang für die Autobranche getextet hat, weiß ich das nämlich auch. Blumen sind ja nicht alles, womit ich mich beschäftige.

  5. 05.09.2008 at 18:03 Gerd

    Kumma, da habe ich jetzt aber was dazu gelernt! Das mit der blauen Blume wusste ich nicht. Frauen kram halt, glaub ich. Euch können die Gärtner ja anscheinend viel erzählen 🙂 Übrigens, silberne Autos sind im Wiederverkaufswert höher 😉 so, und das war Männer kram. Klingt komisch, ist aber so.

    Gruß Gerd

  6. 05.09.2008 at 19:18 Vincenz

    Mir gefällts auch.

    Ja so ein schicker weißer Audi..des wär scho was 😉

  7. 05.09.2008 at 19:46 Gerd

    Vincenz, da finde ich aber einen mit Effektlack getünchten blau/grünen limitierten MX-5 interessanter für Dich 😉

    Gruß Gerd
    Und, nein, ich verleih mein Auto nicht 🙂

Und was sagen Sie dazu?

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This