Tulpe Aladdin scheint mit ihrer orientalischen Herkunft zu spielen und fliegt auf einem fliegenden Teppich quer durchs Bild. Dabei ist’s nur ein Lavendel, der vor der Kameralinse für diesen schwebenden Eindruck sorgt.

Ist die Lilienblütige Tulpe Aladdin einem Märchen entsprungen?

Alle Welt kennt Aladin und seine Wunderlampe aus 1001 Nacht und doch schreibt sich die wundersame Tulpe mit zwei d in der Mitte. Warum nur? Liegen noch Namensrechte auf uralte Märchen? Mich würde das brennend interessieren.

Egal wie die Schreibweise nun ist: Die Tulpe mit ihrem gold beränderten Turban erfreut mich nun schon seit mehreren Jahren im Garten, wobei ihr Standort so richtig tulpenfreundlich ist. Gut drainiert im Winter und im Sommer fast knochentrocken. Sie scheint somit zu den begehrten dauerhaften Tulpen zu gehören.

 

Blumenbild Tulpe Aladdin

Tulpe Aladdin

Weitere Blumenbilder mit Tulpen

Fiona Amann

Fiona Amann ist Texterin & Blumenfotografin und gärtnert leidenschaftlich gerne. Auf "Mein Blumenbild des Tages" bloggt sie über ihren Blumengarten, gibt Pflege- und Gartentipps und porträtiert besonders schöne Blumen - in Wort und Bild.
Der Blumenbote

Der Blumenbote

... bringt Ihnen in unregelmäßigen Abständen Blumenporträts in Wort & Bild, Blumenbilder und Gartentipps aus meinem Blumengarten.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This