Verblüht, nicht vergessen

Was blüht gerade in meinem Blumengarten in Franken? Welche Blumen blühten diese Gartensaison besonders schön? Welche Pflanzen kommen mit Petrus Wetterkapriolen oder dem Klimawandel gut zurecht, welche nicht?

Ich lade Sie zu einem Spaziergang durch mein kleinen Garten am Südhang ein. Er liegt in exponierter Sonnenlage am Tor zur Fränkischen Schweiz.

Suchen Sie verständliche Tipps zur Pflege und Kultur von Gartenblumen, Stauden, Zwiebelgewächsen und Rosen? Dann sind Sie hier genau richtig. Lassen Sie sich einfach inspirieren.

Vielseitiger Pfingstrosenmohn

Vielseitiger Pfingstrosenmohn

Pfingstrosenmohn, auch Päonienmohn oder Bastelmohn genannt, ist nicht nur während seiner Blüte im Garten schön. Mit dem notwendigen Feingefühl werden aus den getrockneten Kapseln zarte Schmuckstücke oder hübsche Kunstobjekte. Wunderbar.

mehr lesen
Lieblingsrose Madame Boll

Lieblingsrose Madame Boll

Rose Madame Boll zeigt als erste Rose in meinem Garten ihre traumhaft schönen und stark duftenden Blüten. Wer eine robuste Rose für einen sonnigen, am besten auch regensicheren Platz sucht, hat viel Freude mit ihr.

mehr lesen
Lenzrosen im Garten

Lenzrosen im Garten

Es dauert nur nur drei Monate bis die Lenzrosen wieder blühen. Mit etwas Glück schaffen es die weißen Christrosen sogar noch früher. Wie Sie Lenzrosen im Garten richtig pflegen und was Sie vorab unbedingt wissen sollten.

mehr lesen
Rote Tulpe wie gemalt

Rote Tulpe wie gemalt

Was haben Tulpen-Liebhaber es heutzutage doch gut. Im Gegensatz zu den Menschen des 17. Jahrhunderts, kann sich wirklich jeder Tulpen leisten. Egal ob in einem Blumenstrauß, im Garten oder aber als Tulpenbild.

mehr lesen

Mein Blumengarten im Frühsommer

Pin It on Pinterest