Es soll die schönste gelbe Rose sein: Graham Thomas, eine englische Rose des Rosenzüchters David Austin. Ob es tatsächlich die schönste gelbe Rose ist, kann ich nicht beurteilen. Fest steht jedoch, sie ist sehr robust, ein Meter fünfzig hoch und schlank gewachsen und ihre gelbe Blüten verblassen nicht.
Mein Rosenstrauch steht direkt vor dem Küchenfenster und jetzt im Juni ist der Strauch über und über mit Blüten bedeckt. Die Zweige sind schwer behangen und neigen sich im eleganten Bogen nach unten. Ihm zu Füßen blühen mehrere Lavendelsträucher und bilden ein perfektes Team. Wie das geht obwohl Rosen und Lavendel eigentlich nicht mit einander können, weil sie unterschiedliche Ansprüche an den Boden haben? Im Gartenblog gewähre ich einen Blick in meine gärtnerische Trickkiste.

Gelbe Rose Graham Thomas |

Fiona Amann

Fiona Amann ist Texterin & Blumenfotografin und gärtnert leidenschaftlich gerne. Auf "Mein Blumenbild des Tages" bloggt sie über ihren Blumengarten, gibt Pflege- und Gartentipps und porträtiert besonders schöne Blumen - in Wort und Bild.

Pin It on Pinterest

Share This