Wenn am frühen Abend die Sonne langsam hinter dem Lindelberg am Horizont verschwindet, taucht sie noch einmal die Tulpen in wunderschönes warmes Licht. Rote Tulpen, wie diese, beginnen zu glühen und schweben dann wie chinesische Lampions aus roter Seide über einem sanft wogenden Meer aus lavendelblauen Katzenminzenblüten.

Rote Tulpen glühen wie chinesische Lampions

Mitte Mai ist die große Zeiten der Tulpen fast schon vorbei. Die letzten späten und besonders hohe Tulpen stehen noch in den Beeten, in ein paar Tagen ist auch dieser Zauber vorbei.

Bunte Sommerblumen folgen den letzten Tulpen

Was danach kommt steht heute schon in Kisten und Töpfen auf der Terrasse bereit. Dutzende bunte Sommerblumen übernehmen das Zepter im Tulpenbeet. Bringen noch mehr Farbe und ein fröhlich buntes Durcheinander in den Sommergarten. Doch so schön wie das alles ist: An das glühende Licht der roten Tulpen kommt keine Sommerblume heran. Vielleicht liegt es an der Form der Tulpenblüte? Nur Tulpen sind wie Becher geformt und damit in der Lage, Licht wie Lampions oder Windlichter einzufangen. Sommerblumen in Becherform kenne ich dagegen nicht. Sie vielleicht?

Weitere Blumenbilder mit Tulpen im Beet

Roter Lampion | Eine Rote Tulpe glüht im Schein der untergehenden Sonne. Tausende Katzenminzenblüten liegen ihr zu Füßen und malen violette Tupfen in den Hintergrund.

Fiona Amann

Fiona Amann ist Texterin & Blumenfotografin und gärtnert leidenschaftlich gerne. Auf "Mein Blumenbild des Tages" bloggt sie über ihren Blumengarten, gibt Pflege- und Gartentipps und porträtiert besonders schöne Blumen - in Wort und Bild.

Pin It on Pinterest

Share This