Die elegante Tulpe Spring Green gehört zu den spätesten Tulpen, die in meinem Garten blühen. Sie stehen im halbschattigen Westbeet – aber nur solange bis Hosta und Frauenmantel das Beet großflächig übernehmen und alles mit frischgrünen Blättern unter sich bedecken.

Grün geflammte Tulpen haben jetzt ihren großen Auftritt

Auf der Suche nach einer neuen Tulpe bin ich letzten Herbst erstmals auf Spring Green gestoßen, eine Viridiflora-Tulpe mit markanten, grün geflammten Streifen. Viridiflora bedeutet eigentlich “mit grünen Blüten” aber bei Spring Green und ihren weißen, gelben, roten und orangen Schwestern ist trotzdem Farbe mit drin. Genau das macht diese eleganten Tulpen so interessant.

Spring Green ist eine elegante Tulpe, die sogar dauerhaft ist.

Viridiflora-Tulpen sollen dauerhaft sein, allerdings muss der Boden dazu entsprechend sein. Im Sommer und Winter nicht zu nass, eben gut drainiert. Ob diese Bedingungen auch für mein Westbeet zutreffen, wage ich ein bisschen zu bezweifeln. Nun, wir werden sehen.

Weitere Blumenbilder mit Tulpen im Beet

Schattenspieler | Fast weiße, grün gefiederte, langstielige Tulpen schweben über junge Funkien und bringen Licht ins halbschattige Beet. Ein elegantes Frühlingsblumenbild.

Fiona Amann

Fiona Amann ist Texterin & Blumenfotografin und gärtnert leidenschaftlich gerne. Auf "Mein Blumenbild des Tages" bloggt sie über ihren Blumengarten, gibt Pflege- und Gartentipps und porträtiert besonders schöne Blumen - in Wort und Bild.

Pin It on Pinterest

Share This