m

Weiße Rosen

Weiße Rosen strahlen Ruhe aus, stehen für Unschuld und reine Liebe. Im Blumengarten leuchten Sie wunderbar vor einem dunkelgrünem Hintergrund und sorgen im Blumenbeet für mehr Harmonie zwischen den unterschiedlichsten Farben.

Dornröschens traumhaft schöne Rose

Wäre ich Dornröschen, dürften diese traumhaft schöne Rose gerne meinen Schlaf bewachen. Es müssen ja nicht gleich 100 Jahre sein. Alnwick Castle ist eine fast stachellose schöne Rose mit nickenden, hübschen, rosa Blüten, die zudem herrlich nach Himbeeren duften. Eine Lieblingsrose für Rosenfreunde.

Englisches Rosenbouquet

Gertrude Jekyll will immer hoch hinaus. Und schnell. Vom Boden bis ein Meter vierzig in knapp drei Monaten. Da wundert es auch nicht weiter, dass sie im Juni die erste Rose ist, die in meinem Garten blüht.

Rosentau

Sie trägt den Namen des wohl berühmtesten Blumenmalers: Redouté. Und die Rose macht ihrem Paten wirklich alle Ehre: Blüten im feinsten Porzellanrosa, formvollendet und mit Regentropfen bestückt besonders hübsch anzusehen.

Elfenrose

Gentle Hermione ist eine von den ganz besonders hübschen englischen Rosen in meinem Garten. Sie blüht in einem überaus zarten Rosa, im Sommer auch mal in Porzellanrosa, fast Weiß. Das wird, wie bei vielen Rosen offensichtlich von der Temperatur gesteuert.  

A Very Special Rose

Wo sie steht und blüht, ist das Staunen groß. Benjamin Britten trägt Blüten in einem außergewöhnlichen Rot: dunkles Scharlachrot mit einem Hauch Orange. Sie braucht ein paar Jahre, um sich im Beet zu etablieren. Doch sind die ersten drei, vier Jahre erst einmal geschafft, beeindruckt Benjamin Britten durch sein stattliches Maß. Sein Wuchs ist dabei aufrecht […]

Eleganz einer adeligen Rose

Sie wurde nach einer Cousine Königin Elisabeth II. benannt: Princess Alexandra of Kent. Eine außergewöhnlich prächtige Rose mit großen, wohlgeformten Blüten, die im Verblühen nach Schwarzen Johannisbeeren mit einem Schuss Zitrone duften. Sie gehört zu den blühfreudigsten Rosen in meinem Garten. Bringt den ganzen Sommer über immer wieder neue Blüten hervor und blüht sogar im […]

Das Heim der Elfen

Im Garten kommt es nicht nur auf die einzelne Pflanze an, sondern auf das harmonische Zusammenspiel unterschiedlicher Pflanzen in Blumenbeet und Rabatte. Eine bewährte, sehenswerte Kombination im Garten ist die zartrosa blühende englische David Austin-Rose Gentle Hermione mit dunkelblauer großblütiger Katzenminze. Letztere ist ein dankbarer Dauerblüher und dabei absolut pflegeleicht.

Adelige Rosenschönheit

Sie ist das Geschenk einer Kundin und kam pünktlich aus England zu meinem Geburtstag. Seither begleitet sie mich durchs Rosenjahr und überrascht durch enorme Blühfreudigkeit. Ihre Blüten sind riesig, duften herrlich und auch für den Vasenschnitt eignet sich die englische Rose Princess Alexandra of Kent perfekt. Für mich ist sie die perfekte Duftrose im Garten. Robust […]

Duftende englische Rose

Eine zarte Rose mit gigantischem Duft und wundervollen, stark gefüllten Blüten. Sie erinnern ungemein an Alte Rosen, was durchaus im Sinne ihres Züchters David Austin ist.

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest