m

Präriemalven noch immer in Sommerlaune

Wenn der Garten sogar im Spätherbst in schönster Sommerlaune blüht, so hat einerseits die Gärtnerin alles richtig gemacht. Andererseits treibt ein warmer, langer Herbst Stauden, Sommerblumen und Rosen auch immer weiter an. Sie blühen tatsächlich bis zum ersten Frost – und sei er noch so fern.

Weiße Narzissen im Blumenbeet

Dichternarzissen sind wunderbare Frühlingsblumen. Im zeitigen Frühling bringen sie Licht und Freude in den Garten und sind dabei vollkommen pflegeleicht. Wichtig ist nur, dass sie ihre Blätter nach der Blüte noch eine Weile behalten dürfen. Da heißt es für die Gärtnerin, Geduld zu bewahren und im Garten mal für einige Zeit beide Augen zuzudrücken.

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest