Japanische Herbstanemonen. Wilde Schönheiten.

Japanische Herbstanemonen. Wilde Schönheiten.

Japanische Herbstanemonen sind imposant und robust noch dazu. Einmal im Beet, möchten sie am liebsten für immer dort bleiben und für reichlich Nachwuchs sorgen. Dort wo sie sich wohl und zu Hause fühlen, blühen sie ab August bis hin zum Frost. Doch wehe wenn man sie aus den Augen und einfach mal selber machen lässt.

Des Kaisers Krone

Des Kaisers Krone

Vertreiben Kaiserkronen Wühlmäuse? Das ist sicher uraltes Gärtnerlatein! Dass Sie Wühlmäuse trotzdem ganz einfach aus dem Garten vertreiben können, hätten Sie so vermutlich nicht erwartet.

Wilde Dahlie Roxana

Wilde Dahlie Roxana

Dahlie Roxana ist nicht zu bremsen. Für jede Blüte denkt sie sich ein neues Kleid aus und findet sich wunderbar. So viel Show gab’s bei Dahlien in meinem Garten noch nie.

Little Miss Sunshine Poppy

Little Miss Sunshine Poppy

Gelb ist die Farbe der Sonnenkinder. Gelb sorgt schon frühmorgens für gute Laune, ist leicht und unbeschwert und, was das Beste ist: Gelb ist nicht zu übersehen. Gelber Mohn ist für Hummeln ein süßes Versprechen Deshalb stürzen sich schon am frühen Morgen Hummeln auf...
Rosa Amaryllis | Ritterstern

Rosa Amaryllis | Ritterstern

48 Wochen des Jahres ist die Amaryllis eher uninteressant. Im Frühjahr und Sommer sammelt sie Kräfte, im Herbst ruht sie sich am liebsten im Kühlen und Dunklen aus. Doch dann erwacht sie im Dezember oder Januar zu neuem Leben und wird für vier Wochen Star auf meiner Fensterbank: Der rosarote Ritterstern.

Sibirische Schwertlilie

Sibirische Schwertlilie

Die Sibirische Schwertlilie ist eine stolze und edle Erscheinung. Die Blüten der Wieseniris, wie Iris sibirica bei uns ebenfalls genannt wird, schweben wie blaue Schmetterlinge über ihre grasartigen schmalen Blätter. In Eriskirch am Bodensee erleben faszinierte...

Pin It on Pinterest