m

Frühlingswunder Krokus

Der Krokus macht den Frühling und wer kleine Wildkrokusse über Jahre in Ruhe machen lässt, kann bald tausende Frühlingsboten zu seinen Füßen genießen und sein blaues Frühlingswunder erleben.

Turbo-Frühling mit pinken Wildtulpen

Wildtulpen sind immer ein bisschen früher dran als normale Tulpen. Dieses Jahr leuchtet ihr sensationelles Pink sogar schon Anfang März im Frühlingsbeet und begeistert jeden, der es sieht. Die Sorte heißt humilis violaceae “Black Base”, nur für den Fall, Ihnen fehlt im Vorfrühling genau diese Farbe noch im Garten. Wildtulpen schalten den Frühling an. Wie schnell die Stimmung doch umschalten kann. […]

Zwergiris, groß im Kommen

Jedes Jahr freue ich mich auf das Erscheinen der Zwergirisse im Garten. Diese „blauen Chorknaben“ hätte ich beinahe übersehen, weil der ganze Tuff inzwischen von anderen Stauden und von den äußerst umtriebigen Traubenhyazinthen und deren Blättern überwuchert worden ist. Jetzt habe ich diesen Tuff komplett ausgegraben und erst mal in einen Topf gepflanzt. Das war natürlich […]

Frühes Frühlingserwachen

Winter? Wer braucht schon Winter, wenn er so früh im Jahr Frühlingserwachen haben kann. Als gärtnernde Blumenfotografin scharre ich ohnehin schon lange mit den Hufen und freue mich über (fast) jedes Grün, das aus den Beeten blitzt. Noch größer ist die Freude allerdings über all die Frühblüher, die jetzt bereits bunte Tupfen in den Garten setzen. […]

Himbeerrot

Plötzlich Frühling und im kleinen Beet neben der Terrassen leuchten pinke Knospen, die erst auf dem zweiten Blick ihre Herkunft verraten.

Hoffnungsträger

Schneeglöckchen vermehren sich am leichtesten, wenn man nach der Blüte einen Tuff aus den Boden hebt und jedes Schneeglöckchen einzeln an eine andere Stelle in den Garten setzt.

Herzallerliebst

Leberblümchen gehören mit zu den ganz frühen Blüten des Vorfrühlings. In freier Natur kommen sie bei uns in lichten Buchen- und Ahornwäldern vor und stehen dort unter Naturschutz.

Frühlingserwachen

Das erste Blumenbild des Jahres aus dem Garten. Die ersten Krokusse sind erwacht und leuchten uns in zarten Frühlingstönen entgegen. Welche Freude. Statt Wintergrau endlich wieder Lila, Gelb, Weiß und frisches Grün.

Duftwölkchen

Jetzt blühen die Hyazinthen im Garten. Blaue Hyazinthen sind auch dabei und erfreuen gleichermaßen Augen, Herz und Nase. Denn ihr Duft liegt wie schweres Parfüm über den Hyazinthen und lockt die Gärtnerin in ihr angestammtes Refugium.

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest