m

Die Geburtstags-Orchidee meiner Mutter

Diese prächtige Orchidee war das letzte Geburtstagsgeschenk, mit dem ich meiner Mutter eine Freude machen konnte. Heute erinnert sie mich daran, die Feste so feiern, wie sie fallen. Selbst wenn das Geburtstagskind nicht mehr ist, darauf anzustoßen, geht immer.

Feuerwerks-Dahlie: Magische Flammen in 1000 Farben

Diese Feuerwerks-Dahlie war heuer der absolute Star im Dahlienbeet. Standhaft bis zuletzt und mit grandios geflammten Blüten regierte sie am Fuß des Gartenweges, bereit das Staunen der Besucher huldvoll entgegen zu nehmen. Vor ein paar Tagen kam dann der erste Frost und stieß die Königin von ihrem Thron. Wie jedes Jahr rette ich die schönsten Dahlien im […]

Präriemalven noch immer in Sommerlaune

Wenn der Garten sogar im Spätherbst in schönster Sommerlaune blüht, so hat einerseits die Gärtnerin alles richtig gemacht. Andererseits treibt ein warmer, langer Herbst Stauden, Sommerblumen und Rosen auch immer weiter an. Sie blühen tatsächlich bis zum ersten Frost – und sei er noch so fern.

Königin in Flammen

Die Königin des Herbstes hat ihr Kleid gewechselt. Statt Rosa trägt sie nun kräftig geflammtes Pink, Gelb und Purpur und alle finden es wunderbar.

Ihr Auftritt, James Galway!

Nach kurzer Pause zelebriert James Galway seinen zweiten Auftritt im Jahr. Stark und gesund – genauso müssen vitale Rosen sein. Ein Rosenbild, das vom starken Kontrast zwischen rosa Blüte und dunklem Hintergrund lebt.

Pink Spider

Vor dieser Spinne muss sich niemand fürchten: Sie steht im Garten und wedelt in luftiger Höhe mit grazilen Spinnenbeinen zwischen ihren pinken Blütenblättern umher.

Bunter Islandmohn

Was so einfach und hübsch aussieht, ist im Garten leider nicht ganz einfach zu kultivieren. Bunter Islandmohn bevorzugt kühle Standorte und feuchten Boden. Dafür blüht er dann auch monatelang.

Weihnachten im Sommer

Eine Taglilie blüht in Weihnachtsfarben, was ihr den merkwürdigen Namen „Christmas Is“ eingebracht hat. Sie hat im Juli ihren großen Auftritt im Garten und überbrückt damit gekonnt die Blühpause vieler Rosen.

Zart errötet

Ihre Blüten erinnern an Wildrosen und sind es nicht. Ihre Farbe erinnert an die Schamesröte einer Dame aber diese Rose hat keinen Grund, zu erröten. Sie ist wehrhaft und der Liebling von Bienen und Hummeln. The Lady’s Blush ist weitaus mehr als eine Zierde im Rosenbeet.

Oleander, der Rosenlorbeer

Von wegen spießig. Oleander zaubert mediterranes Feeling auf jede Terrasse und ist dabei robust, wie kaum eine andere Kübelpflanze. Nur was die Pflege angeht, muss der Pflanzenfreund umdenken.

Weißer Islandmohn

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sich die Farbe Weiß bei Islandmohn gegenüber ihren anderen Farben dominant verhält. Eine Besonderheit. Denn normalerweise sind helle Farben bei Blüten, Haaren, Haut oder Augen gegenüber dunklen Farben rezessiv. Was hat sich die Natur wohl dabei gedacht, ausgerechnet beim Islandmohn eine genetische Ausnahme zuzulassen? Eine Besonderheit auch das: Pralle Sonne mag er nur, […]

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest