m

Pink Spider

Vor dieser Spinne muss sich niemand fürchten: Sie steht im Garten und wedelt in luftiger Höhe mit grazilen Spinnenbeinen zwischen ihren pinken Blütenblättern umher.

Frühlingsgelb

Wenn es eine Farbe schafft, graue Stimmungswolken zu vertreiben und nichts als gute Laune zu breiten, dann ist es Gelb. Deswegen musste heute auch diese hübsche Zimmerprimel beim Gärtner mit.

Zart berührt

Der neue Tag beginnt im sanften Licht und mit einer zarten Berührung. Eine gelbrote Tulpe entrollt ihre Blüte und berührt dabei zart ihr eigenes Grün.  

Allium, ganz nah

Wenn der Zierlauch blüht, mutiert der Garten zur Bühne. Überall tanzen die kugelrunden Blüten in den Beeten – auf erstaunlich stabilen Stielen. Nie sah ich abgebrochene Blüten in den Beeten liegen. Zwischen späten Tulpen macht sich Zierlauch besonders gut.

Vorwitzig

Lilien fallen auf. Durch die Größe ihrer Blüten aber auch durch ihre imposanten Staubgefäße. Sie sind der Hingucker und zugleich Schrecken aller, die Flecken auf der Tischdecke fürchten. Es heißt, Pollenflecken von Lilien gehen kaum aus der Wäsche. Was Floristen seit Jahren schon dazu bringt, die schönen Staubgefäße auszubrechen, wenn Lilien zu einem Strauß gebunden […]

Storchschnabel blüht auf

Storchschnäbel werden schon seit dem 16. Jahrhundert im Garten kultiviert. Es gibt über 400 verschiedene Arten und sie sind praktisch auf der ganzen Welt zu Hause. In meinem Garten möchte ich sie nicht missen. Am liebsten hätten sie gerne einen gut gedüngten Lehmboden aber wenn der nicht vorhanden ist, kommen sie auch mit anderen Flächen und […]

Sei umschlungen

Kaiserkronen sind Giganten unter den Frühlingsblühern. Schon ganz früh im Jahr schieben sie ihre dicken Spitzen aus der Erde und von da an, gibt es kein Halten mehr. Ist es Anfang April warm genug, kann man ihnen beim Wachsen zusehen. Dann stehen binnen weniger Tage die Knospen auf ein Meter zwanzig und halten Hofstaat über […]

Purpur Anemone

In freier Natur währt das Leben einer Anemone nur einen kurzen Augenblick. Zwei, drei Tage nur und dann ist’s vorbei mit der aufgerüschten Blütenpracht. Was für ein Glück, dass diese hier als Blumenbild weiterleben wird.

Perlentaucher

Strochschnäbel sind echte Perlen im Garten. Es gibt sie in unendlicher Vielfalt; für alle möglichen Standorte im Garten, in großen oder kleinen Formen. Dieser Storchschnabel ist nahezu winzig. Er wächst auf der Mauerkrone in einem Betonpflanzring. Trockener und eher magerer Boden sowie sein extremer Standort am sonnigen Südhang scheint ihn nicht weiter zu stören. Er […]

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest