m

Purpur? Gibt’s nicht.

Wussten Sie, dass Purpur ist keine fix definierte Farbe ist, sondern ein fließender Bereich zwischen Rot und Violett? Tulpe Purple Dream beweist das so elegant, wie eindrucksvoll auf ihre ganz eigene Weise.

Vorfreude auf Purple Dream

Meine Lieblingstulpen Purple Dream begeistern durch ihre elegante, stattliche Erscheinung, Besonders schön ist die Kombination mit gelben Narzissen, oder mit der ebenfalls lilienblütigen, sehr hohen Tulpe Ballerina.

Prachtvoll und edel

Pfingstrose Fiona blüht dieses Jahr zum ersten Mal in meinem Garten. Erst letzten Herbst bezog sie ihren prominenten Platz mitten im neu angelegten Staudenbeet. Es liegt am Südhang und der Boden ist dort so mager, dass noch nicht einmal Wiese dort wachsen will, geschweige denn Rasen.

Tanzender Purpur-Kugellauch

Jetzt blühen die letzten Zierlauchkugeln im Garten. Diese Sorte heißt Allium sphaerocephalon. Sie tanzt den ganzen Juli über in den Beeten und verleiht so dem Sommergarten Charme & Leichtigkeit. Diesen Posten teilt er sich übrigens mit Präriekerze (Gaura Lindheimeri) und Staudenlein. Das Schöne an dieser Allium-Sorte ist: Bis sie blüht, fällt sie im Garten weder […]

Tulpische Purpurträger

Purpurträger, das sind nicht etwa katholische Kardinäle, sondern besonders hübsche Tulpen in meinem Garten. Ihre Farbe leuchtet in der Sonne und je tiefer sie steht, desto tiefer erscheint auch das Purpur ihrer Blüte.

Purpurträger

Majestätisch schön fliegen lilienblütige Tulpen im kühlen Frühlingswind übers Blumenbeet. Das extravagante Purpur steht ihnen sichtlich gut.

Purple Dream

Tulpe Purple Dream segelt hart am Wind übers Blumenbeet und kämpft tapfer gegen jene raue Brise, die seit Tagen schon den Frühling trübt.

Duftveilchen, vom Winde verweht

Fulminanter Auftritt der Duftveilchen. So klein sie auch erscheinen mögen, so stark sind sie. Stemmen sich gegen den rauen Frühlingswind und verteidigen ihr Stückchen Erde im Garten gegen jedes Kraut, was da auch kommt.

Purple Dream in Motion II

Diese späten sind ein Traum. Auf hohen Stielen schweben sie im rauen Frühlingswind im Beet hin und her. Vor der Kulisse der blühenden Löwenzahnwiese sieht das wunderbar aus. Komplementärfarben wie aus dem Lehrbuch.

Purpurne Tulpen

Purpurnen Tulpen leuchten im Glanz des letzten Abendlichts – und zu Ostern genau in der richtigen Farbe. Sehe ich aus dem Fenster im Büro, schaue ich direkt auf diese wunderbaren Tulpen. Frühmorgens und am späten Nachmittag, wenn die Sonne tief am Himmel steht, leuchten die purpurnen Tulpen besonders schön. Fast schon geheimnisvoll.

Lust auf Frühling. Anemone.

„Komm tanz mit mir“ heißt dieses Anemonenbild und es macht so richtig Lust auf Frühling. Was jetzt, Ende Dezember, leider ziemlich vermessen ist. Aber die Blumenfotografin kann nicht anders: Wenn draußen nichts blüht und der Garten wie ausgestorben wirkt, suche ich beim Floristen nach würdigem Ersatz für meine Blumensucht. Anemonen sind dazu wunderbar geeignet. Eine Blüte genügt völlig, um vom […]

Purpune Augenweide

An dieser Clematis habe ich seit Jahre mein helle Freude. Sie steht an der hinteren Grundstücksgrenze in der Mitte des Rosenspaliers und zeigt den Kletterrosen wo’s lang geht. Denn während diese sich dort hinten etwas schwer tun, schafft die Clematis ihre ein Meter siebzig jedes Jahr mit Leichtigkeit. Sie will immer nur grad‘ nach oben […]

Pinke Pfingstrosen im Garten

Pfingstrosen sind heikle Stauden. So mancher Gartenbesitzer wartet jahrelang auf die ersten Blüten. Andere freuen sich von Anfang an über wundervolle Blüten. Woran liegt’s? Wurzelnackte Pfingstrosen werden am besten ab Mitte September bis Ende Oktober gepflanzt. Späteres Einpflanzen ist möglich, solange der Boden frostfrei ist. Normalerweise versenden Pfingstrosenzüchter wurzelnackte Pfingstrosen zur richtigen Pflanzzeit im Herbst. Bevor es […]

Lila Nelken im bunten Strauß

Es war ein heißer Sommertag, als Mutter mit einem Arm voll Nelken dastand. „sie sind zu schade für den Kompost aber im Blumenbeet zu nichts mehr zu gebrauchen,“ schimpfte sie und übergab mir ihre Beute. Eine Stunde später war die bauchige Glasvase voll mit bunten Nelken und meine Hände dufteten intensiv nach Schweinbraten. Dabei gehören […]

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest