Rose Weg der Sinne, eine neue Rosenliebe

Rose Weg der Sinne, eine neue Rosenliebe

Nach vier Jahren wird es Zeit, meine neue Rosenliebe vorzustellen. Rose Weg der Sinne hat nämlich den Praxistest in meinem Garten mit Bravour bestanden. Über die besonderen Qualitäten der sehenswerten jungen ADR-Rose und warum es sich lohnt, ein Plätzchen für Weg der Sinne auch in Ihrem Garten zu finden.

Kletterrose James Galway will hoch hinaus

Kletterrose James Galway will hoch hinaus

James Galway ist eine mächtige Kletterrose. Anfangs braucht James gut zwei, drei Jahre, bis er seinen Obelisken richtig in Beschlag nimmt, aber danach ist sie nicht mehr zu bremsen. Mit fatalen Folgen. Eine Gebrauchsanleitung für Kletterrosen und wie sie besser gepflanzt und gepflegt werden.

Romantische Märchenrose Pomponella

Romantische Märchenrose Pomponella

Märchenrose Pomponella blüht überschwänglich an der Seite von Lavendel. Die beiden robusten Gehölze sind ein Dream-Team, das sich Dank eines Gärtnertricks perfekt ergänzt. Trotz ihrer unterschiedlicher Ansprüche was Pflege und Boden angeht.

Die Sangerhäuser Jubiläumsrose jubelt wieder

Die Sangerhäuser Jubiläumsrose jubelt wieder

Sangershäuser Jubiläumsrose ist eine gesunde Beet- und Märchenrose, die den ganzen Sommer über bis zum Frost blüht. Das Besondere an ihr: Sie wechselt ihre Blütenfarbe. Von hellem Creme bis Aprikot, Orange und Rosa-Creme ist alles dabei. Welche Farbe gerade angesagt ist, hängt von Temperatur und Boden ab.

Lieblingsrose Madame Boll

Lieblingsrose Madame Boll

Rose Madame Boll zeigt als erste Rose in meinem Garten ihre traumhaft schönen und stark duftenden Blüten. Wer eine robuste Rose für einen sonnigen, am besten auch regensicheren Platz sucht, hat viel Freude mit ihr.

Pin It on Pinterest