m

Roter Lein vor Goldmohn

Wie Sie mit einer Dose Saatgut ein prächtig blühendes Beet mit bunten Sommerblumen gestalten, das wochenlang blüht. Schönster Nebeneffekt: Im Blumenbeet wachsen den ganzen Sommer über laufend neue Motive und malerische Fotohintergründe für bildschöne Blumenfotos.

Sommerblume Cisanthe grandiflora Pretty Pink

Sommerblume Cisanthe begeistert durch auffallend große, pinke und rosa Blüten, die an die papierartige Textur des Mohns erinnern. Cisanthe grandiflora lockt schon frühmorgens hübsche Schwebfliegen an und macht sowohl im Beet, als auch im Pflanzkübel mühelos mächtig viel her.

Träumen von weißen Levkojen

Weiße Levkojen erzählen einen Sommertraum und dies mitten im Winter. So prachtvolle Schnittblumen gibt es allerdings nur beim Floristen. Levkojen sind nämlich Sommerblumen, die im Garten nicht immer das tun, was die Gärtnerin sich von ihnen erhofft.

Van Gogh und sein Faible für Irisse im Garten

Wie die Federn eines Indianerschmucks recken sich die Blütenblätter dieser Iris dem Himmel entgegen. Van Gogh hätte an dieser Iris seine helle Freude gehabt. Der Maler inspiriert bis heute Künstler und Gartenfreunde, mit Gartenkunst und ihrer Vorliebe für federleichte Irisse im Garten.

Mohnblumen im Garten

Derzeit blühen Mohnblumen in vielen Variationen im Garten. Ohne mein Dazutun. Schon toll, was Mutter Natur so leistet. Dieser verwegene Schlafmohn gefällt mir besonders gut.

Paeonien-Mohn

Vor vielen Jahren säte ich eine Tüte Paeonienmohn im Garten aus. Seither erscheint dieser ungewöhnliche gefüllte rosa Mohn jedes Jahr von ganz alleine an allen möglichen und unmöglichen Stellen im Garten. Ich lasse ihn gewähren, solange er nicht stört. Die Freude über die puscheligen pinken Blüten währt zwar nur kurz, dafür muss man jedoch auch nichts zur Pflege dieses einjährigen Mohns tun – außer den Anblick zu genießen.

Feurige Taglilie im Farbenrausch

Unverhofft kommt oft. Ein Verwechslung beschert mir eine feurige Taglilie. Doch anstatt sie für immer zu verbannen, darf sie sich erst einmal beweisen. Am Ende finden sich doch noch perfekte Pflanzpartner und ein Platz im Garten, dem Feuerrot überaus gut steht.

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest