Feurige Taglilie im Farbenrausch

Feurige Taglilie im Farbenrausch

Unverhofft kommt oft. Ein Verwechslung beschert mir eine feurige Taglilie. Doch anstatt sie für immer zu verbannen, darf sie sich erst einmal beweisen. Am Ende finden sich doch noch perfekte Pflanzpartner und ein Platz im Garten, dem Feuerrot überaus gut steht.

Zauberhafte Taglilien

Zauberhafte Taglilien

Taglilien sind ideale Stauden für intelligente aber faule Gärtner. Sie halten Hitze und Trockenheit problemlos aus und blühen meist ab Juli wochenlang. Manche Sorten blühen im Herbst sogar ein zweites Mal.

Taglilie Frans Hals im Grünen

Taglilie Frans Hals im Grünen

Spät blüht sie: Taglilie Frans Hals. Doch wenn sie sich schließlich in Schale wirft, dann haben alle nur noch Augen für sie. Schon von weitem leuchten ihre gelb-orangen Blüten. Besonders schön mit violetten Blumen in der Nachbarschaft. Steppensalbei passt gut dazu, Katzenminze, Etagenerika und Storchschnabel ebenso.

Sanfter Riese Taglilie Gentle Ed

Sanfter Riese Taglilie Gentle Ed

Ein Amerikaner am fränkischen Sonnenhang: Taglilie Gentle Ed strotzt langen Trockenzeiten, Hitze und anderen Widrigkeiten und glänzt mit hübschen weinroten Blüten mit einem markanten weiß gewellten Blattrand. Ein Hingucker auf gut ein Meter zwanzig Höhe.

Pin It on Pinterest