Himbeerrot

Himbeerrot

Plötzlich Frühling und im kleinen Beet neben der Terrassen leuchten pinke Knospen, die erst auf dem zweiten Blick ihre Herkunft verraten.

Lilac Tulips

Lilac Tulips

Rosenblütige Tulpen heißen diese gefüllten Tulpen. Schön aber leider nicht sehr ausdauernd im Garten. Noch schöner hier und jetzt. Wie gemacht, um auf Kissen und Tuch zu beeindrucken.

Im Abendrot

Im Abendrot

Die letzten Sonnenstrahlen des Tages bringen Tulpe Ballerina zum Glühen. Im Hintergrund tauchen hunderte Traubenhyazinthen die Tiefe des Gartens in ein mystisches Blau. Schöner kann ein Frühlingstag kaum zu ende gehen.

Flammentänzer

Flammentänzer

Eine Blüte wie eine Königskrone mit auffallend spitz zulaufenden Blütenblättern und hellen Rändern. Schon im Garten eine auffallende Erscheinung – auch wenn die Blüte leider viel zu früh endet. Ein ewiges Drama.

Signalrote Tulpe

Signalrote Tulpe

Ein Tulpe mit Signalwirkung. Aus unerfindlichen Gründen liegt sie mehr im Beet, als dass sie steht. Dabei scheint sie Besucher direkt anzusehen, wenn diese die Gartentreppe rauf zum Eingang gehen. Traubenhyazinthen setzen zum Rot der Tulpe gekonnt ihren dunkelblauen Kontrapunkt.

Grüne Welle

Grüne Welle

Markante grüngelbe Viridiflora-Tulpen öffnen sich erst wenn die Sonne schon hoch am Himmel steht. Die weit geöffneten Tulpen liefern spätestens dann ausgezeichnete Motive für die Blumenfotografie.

Tulpenromanze

Tulpenromanze

Auf diese entzückende rosa Tulpe freue ich mich jedes Jahr aufs Neue: Angelique. Eine gefüllte, relativ niedrige und späte Tulpensorte, die überaus romantisch wirkt. Katzenminze, die zwischen den rosa Tulpen blüht, malt einen wunderbaren Hintergrund. Chagall hätte es...
Tulpe im funkelnden Licht

Tulpe im funkelnden Licht

Was für ein starker Kontrast. Die rote Papageitulpe hat Feuer gefangen von der tief stehenden Sonne. Nun glüht sie vor den dunkelblauen Traubenhyazinthen im Hintergrund des Gartens. Mutter Natur ist doch die beste Künstlerin von...

Pin It on Pinterest