m

Purpur? Gibt’s nicht.

Wussten Sie, dass Purpur ist keine fix definierte Farbe ist, sondern ein fließender Bereich zwischen Rot und Violett? Tulpe Purple Dream beweist das so elegant, wie eindrucksvoll auf ihre ganz eigene Weise.

American Dream

American Dream ist eine Tulpe mit enormer Fernwirkung, Ausstrahlung und fantastischem Farbwechselspiel. Daumen hoch!

Purple Dream in Motion

Der Wind weht rau an diesem Morgen. Langstielige violette Tulpen Purple Dream stehen keine Minute still. Sie schwanken hin und her und machen mir das Fotografieren schwer. Im Hintergrund leuchtet derweil eine strahlend gelbe Löwenzahnwiese. Frühling ist kaum zu übersehen.

Rote Wildtulpen

Rote Wildtulpen sind zwar klein, haben aber eine fantastische Fernwirkung. Ihre Farbe ist so intensiv, dass selbst gute Kameras Probleme mit der Dynamik haben.

Lieblingstulpen

Lieblingstulpen dürfen gerne länger im Garten bleiben und bekommen deswegen auch ein bisschen mehr Zuwendung als andere Zwiebelgewächse.

Ballerina wagt den Feuertanz

Keine Angst vor Orange. Diese Tulpen bringen mit ihren leuchtenden Farben ein ganzes Beet zum Vibrieren. Erst recht wenn ihnen Dreamteam-Partner Purple Dream zur Seite steht.

Mein Frühlingsgarten mit Tulpe Purple Dream

Morgens küsst die Sonne scheinbar jede einzelne Tulpe Purple Dream wach. Mal funkelt es hier, mal funkelt es dort. Auch die Narzissen im Hintergrund kriegen etwas von dem Zauber ab und leuchten mit den langstieligen Tulpen im Frühlingsgarten um die Wette. Zur Fotosafari geht’s am liebsten am frühen Morgen Frühmorgens mit der Kamera durch den Garten […]

Weiße Tulpen im Nest

Der ungewöhnlich frühe Frühling beschert uns dieses Jahr Pflanzenkombinationen, die normalerweise so nicht zustande kommen. So steht das saftig grüne Blätterwerk der Taglilien zusammen mit den Tulpen in voller Pracht. Sie sehen aus wie frisch gemachte Nester, nur dass in ihnen anstatt der Eier weiße Tulpen aus dem Grün hervor blitzen. Orange Tulpen im Hintergrund […]

Zaubertulpen im Frühlingswind

Wochen vor der Zeit herrscht eitler Sonnenschein und herrlicher Frühling in Franken. Jetzt plötzlich will April ein bisschen launisch sein. Schickt kräftigen Wind vorbei und schüttelt Tulpen und Narzissen kräftig durcheinander. So entstand dieses bewegte Tulpenbild mit rosa gemaserten Zaubertulpen. Ich  nenne sie so, weil sie im Verblühen ihre Farbe fast völlig verlieren und am letzten Tag […]

Spaß mit gelben Tulpen

Für mich ein unbedingtes Muss: Ein frischer Tulpenstrauß in fröhlichen Farben fürs Büro. Der hebt die Stimmung und schürt die Hoffnung auf einen baldigen Frühling.

Frühlingsgarten mit Tulpen in Pastellfarben

Ja, ich liebe Pastellfarben. Auch und gerade Tulpen stehen sanfte Farben und ich bin froh, dass im Garten hin und wieder doch so zarte Kombinationen entstehen. Von echter Planung kann leider nicht die Rede sein. Dazu müsste ich jedes Jahr strategisch vorgehen: Tulpen nach der Blüte ausgraben, farblich sortiert im Kübel noch eine Weile kultivieren und […]

Zinnobergelbe Tulpen im bunten Frühlingsgarten

Ein Frühlingsgarten ohne Tulpen? Geht nicht! Allerdings habe ich es auch noch nie geschafft, ein ganzes Tulpenbeet nur in ein oder zwei bestimmten Farben zu gestalten. In einem Garten, in dem Tulpen nach der Blüte einfach stehenbleiben und langsam verwelken dürfen, werden die Bestände im Herbst immer nur ergänzt und das auch nur, weil ich sonst […]

Elegante Schattenspieler

Erhaben schweben langstielige Schattentulpen Green Spring im Beet und fangen flackerndes Licht bis eines Tages das Grün der Hostas sie verschlingt.

Rosa Zaubertulpen

Rosa-gelbe große Zaubertulpen zieren den Gartenweg am Hauseingang. Ihre Zauberkraft beweisen sie jedes Jahr aufs Neue durch ihren wundersamen Farbwechsel von der pinken Knospe bis hin zu verblühten Tulpe ganz in Weiß.

Pin It on Pinterest

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.