Zart Verbändelt

Zart Verbändelt

Gentle Hermione ist eine Englische Rose, die im Garten durchaus hart im Nehmen ist, dabei jedoch Blüten im zartesten Porzellanrosa trägt. Im Verblühen verblasst das Rosa hin zu Weiß, was der Schönheit jedoch keinen Abbruch tut. Ganz im Gegenteil. Denn sobald es...
Leicht verdientes Glück mit Hornveilchen

Leicht verdientes Glück mit Hornveilchen

Ach diese Hornveilchen. Sie tun so zart und empfindlich und sind doch robuste Pflanzen. Dauerblüher im Garten und überaus vermehrungsfreudig. Ihre Kinder wachsen überall. In den Beeten und sogar in der Magerwiese vor dem Haus. Plötzlich erscheinen ihre Blüten an neuer Stelle. Wo sie sind, fühlen sie sich offensichtlich wohl und blühen wochenlang. Manchmal sogar Monate.

Pink Beauty

Pink Beauty

Kleine Blüten mit großer Fernwirkung: Storchschnäbel sind äußerst variantenreich und tragen von fast Weiß bis Dunkelviolett Kleider aus der Rot-bis-Blau-Palette. Diese kleinen pinken Blüten haben es mir heuer besonders angetan.

Traubenhyazinthen

Traubenhyazinthen

Ein Meer Frühlingsblumen zieht sich im April wie ein blaues Band quer durch den Garten. Das Schöne daran: Wo so viele Winzlinge wachsen, darf sich die Gärtnerin auch für die Vase bedienen. Ein kleiner blauer Frühlingsgruß für den Tisch.

Helleborus ist ein Versprechen

Helleborus ist ein Versprechen

Was für eine Schönheit. Diese Details kommen bei der ersten Ansicht der Blüte in freier Natur kaum zur Geltung. Die rosa Tupfen auf den den Blütenblättern, die bizarr geformten Staubgefäße und auch das Violett der Blätter sind markant. Kühn die Form. Noch schöner die Hoffnung, die eine Christrose allen Blumenfreunden gibt.

Pin It on Pinterest