Ein heißer, trockener Sommer, macht das Gärtnern mitunter schwierig. Fast täglichen Gießen ist Pflicht aber die Alternative, ein regenreicher, kühler, eigentlich typisch deutscher Sommer sind auch nicht viel besser. Das Wetter ist, wie es ist und wir müssen damit zurechtkommen. Auch der Garten und seine Pflanzen. Zum Glück gibt es unter den Gartenstauden auch welche, die sowohl mit größter Hitze, als auch mit nasskaltem Wetter zurechtkommen. Nicht jammern, nicht schwächeln, sondern tun, was sie sollen: Freudig, gesund und kräftig wachsen und wochenlang blühen. Taglilie Augustfreude gehört zu jenen robusten Stauden, die nichts als Freude schenken – nicht nur im August.

Taglilie Augustfreude ist der Star des Vorgartens

Dass Taglilien Stauden für intelligente, faule Gartenfreunde sind, hat sich inzwischen herumgesprochen. Sie sind äußerst hart im Nehmen, vielseitig, blühen in vielen Farben von Cremeweiß bis Dunkelweinrot und wecken so die Sammelleidenschaft ihrer Fans. Gepaart mit einem “schwierigen” Garten an einem sehr heißen Sonnenhang, der noch dazu in einer Windschneiße liegt, kommen im Laufe der Jahre auch bei mir immer neue Taglilien dazu.

Mir haben es besonders gelb blühende Taglilien angetan und am liebsten späte Sorten. So bin ich auf Taglilie Augustfreude gekommen. Sie wächst mitten im Hangbeet vor dem Haus, quasi im Vorgarten, und begeistert jeden, der sie sieht. Schon seit Juli dominiert sie den Vorgarten mit unzähligen, zitronen- bis sonnengelben Trompetenblüten und ist noch lange nicht am Ende. Ich bin begeistert und wünsche mir weitere Taglilien, die mit Taglilie Augustfreude mithalten können.

Welche Taglilie blüht noch später?

Hemerocallis Septembergruß. Diese späte, 120 cm hohe Taglilie hat etwas kleinere Blüten als Augustfreude, blüht in Aprikot und versüßt den Spätsommer bis in den September hinein.

Video: Taglilien im Garten von Nature to Print

 

Wann beginnt die Show mit Superstar Taglilie Augustfreude?

Früh morgens zeigt sich Augustfreude von ihrer schönsten Seite. Sobald die ersten Sonnenstrahlen sie erreichen ist Showtime. Mit Funkeln und Glitzern im Hintergrund und gelben Blüten, die von innen leuchten. Um das zu sehen lohnt es sich tatsächlich sehr früh aufzustehen. Taglilien sind ja Frühaufsteher und solange der Sommer so heiß und trocken ist, bin ich es notgedrungen auch.

Weitere Blumenbilder mit Taglilien in vielen Farben

 

Fiona Amann

Fiona Amann ist Texterin & Blumenfotografin und gärtnert leidenschaftlich gerne. Auf "Mein Blumenbild des Tages" bloggt sie über ihren Blumengarten, gibt Pflege- und Gartentipps und porträtiert besonders schöne Blumen - in Wort und Bild.

Pin It on Pinterest

Die mobile Version verlassen