Mit bunten Margeriten erwacht der Tag erwacht. Leuchtend gelbe Polsterblumen strahlen dazu im Hintergrund und im klaren Licht der Morgensonne. Heute sieht mein Garten frisch, sauber und adrett aus. So darf es gerne ewig bleiben.

Bunte Margeriten sind leider nicht sehr dauerhaft

Ihre Farbe ist spektakulär und eigentlich hätte ich gerne mehr von ihnen, doch diese Margeriten (Tanacetum coccineum) scheinen leider etwas wählerisch zu sein, was ihren Standort im Garten anbelangt. Oder geht es Ihnen einfach nur zu gut bei mir?

Dabei ist ihr zweiter Trivialname „Bunte Wucherblume“, was wohl ihren nahen Verwandten, dem Mutterkraut geschuldet. Letzteres wuchert in der Tat, lässt sich überall gerne nieder und ist daher mit Vorsicht zu genießen.

Weitere Blumenbilder mit bunten Sommerblumen

 

Fiona Amann

Fiona Amann ist Texterin & Blumenfotografin und gärtnert leidenschaftlich gerne. Auf "Mein Blumenbild des Tages" bloggt sie über ihren Blumengarten, gibt Pflege- und Gartentipps und porträtiert besonders schöne Blumen - in Wort und Bild.
Der Blumenbote

Der Blumenbote

... bringt Ihnen in unregelmäßigen Abständen Blumenporträts in Wort & Bild, Blumenbilder und Gartentipps aus meinem Blumengarten.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This