m

Märchenrose Gebrüder Grimm blüht – und wie!
Vergessen Sie alles, was Sie über Beetrosen wissen. Gebrüder Grimm ist anders. Im Beet stehen drei Rosenstöcke nebeneinander und die drei bedecken zusammen eine Grundfläche von gut und gerne sechs Quadratmetern. Im Herbst erreichen die üppig blühenden Zweige ein Meter achtzig.
Gebrüder Grimm ist für eine Beetrose nicht nur sehr groß, sie blüht auch sensationell. Nach dem ersten Flor im Juni setzt sie immer wieder neue Blüten an und das geht so bis in den späten Herbst hinein.
Wenn Sie also eine robuste Rose suche, die mächtig viel hermacht und dabei absolut gesund und pflegeleicht ist: Gebrüder Grimm ist die richtige Wahl. Und falls Sie bedauerlicher Weise keinen Garten haben und dennoch dieses schöne Rosenbild zu Hause genießen möchten, schauen Sie bitte hier.


1 comment

  1. 21.06.2008 at 16:42 Rolf

    Helge Suess hat bei Oly-E schon toll geschrieben was man ändern könnte. Ich denke er hat recht und Du hast das ja auch schon im „Kopfüber“-Bild umgesetzt.
    Egal wie, mir gefallen jedenfalls beide Bilder.
    Liebe Grüße
    Rolf.

Und was sagen Sie dazu?

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This