m

Schon Anfang April ist der große Auftritt dieser zauberhaften Tulpen. Sie sind ziemlich groß und besonders markant ist die gelblichgrüne Zeichnung entlang der Basis. Ich nenne sie Zaubertulpen, weil im Laufe der Zeit immer heller werden. Die letzten Tage blühen sie in einem fast reinen Weiß. Wenn dann nach (immerhin!) vier Wochen Blüte ihre Zeit gekommen ist, lassen Sie ihre weißen Hüllen fallen und machen Platz für den nachrückenden Sommerflor.

Zaubertulpen betreiben wundersame Farbwechsel

 

Weitere Blumenbilder mit Tulpen


 


Und was sagen Sie dazu?

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This