Werbung

Warum sind einfache Blüten besser?

In meinem Garten wachsen viele Narzissen. Am besten gefallen mir einfache Narzissen, also schlichte Osterglocken ohne Rüschen, doppelt und dreifach gefüllte Trompeten. Egal wie sehr Züchter sich auch ins Zeug legen, um neue, verrückte Blütenformen hervorzubringen, gegen die natürliche bezaubernde Blütenform einer einfachen, weißen Narzisse kommt keine an.

Die einfache Narzisse zeigt Rückgrat

Fakt ist: Gefüllte Narzissen sind nicht gedacht für windige und/oder abschüssige Lagen. Mein Hanggarten bietet jedoch beides. Mit Wind ist zwischen März und Ende April immer zu rechnen und schiefe Beete in Hanglage sind für alle kopflastigen Blumen eine Herausforderung. Wissen Narzissenzüchter das nicht oder stehen ihre Narzissen alle windgeschützt hinterm Deich. Kaum vorstellbar.

Werbung

Einfache Blüten nähren Insekten

Insekten haben nichts von doppelt und dreifach gefüllten Blüten, deren Staubblätter zu Blütenblättern gezüchtet wurden. Wo nichts ist, wird auch keine Biene satt. Hart für hungrige Bienen nach dem langen Winter. Selbst findige Hummeln, die gerne mal schummeln und Blüten von hinten anknabbern, weil sie vorne nicht durch passen, finden bei gefüllten Narzissenblüten nichts zu fressen.

Einfache Blüten, weil einfach einfach besser ist.

Deswegen singe ich heute ein Loblied auf einfache, schneeweiße Narzissen. Sie blühen hübsch und leuchten in der Morgensonne. Davor und daneben wachsen entzückende Miniatur-Narzissen, die auch den rauen Frühlingswinden trotzen. Nicht knicken, nicht umfallen, sondern ihr Ding durchziehen: Frühling machen, komme was da wolle.

Blütenpracht für alle

Egal ob einfach oder doppelt: Für Blumenbilder gelten andere Regeln. Sie sollen den Frühling verkünden, Freude schenken, Licht in dunkle Zimmerecken bringen und vielleicht sogar eine angeschlagene Psyche wieder aufrichten. Das behaupten zumindest Psychologen. Oder warum sonst hängen in Kliniken und Senioren- und Altenheimen gerne und oft viele Blumenbilder? Was dort hilft, kann doch nur gut für alle sein.

Weitere Frühlingsbilder von Nature to Print

Einfache Blüten. Einfach, aber perfekt. | Mein Blumenbild des Tages

Fiona Amann

Fiona Amann ist Texterin & Blumenfotografin und gärtnert leidenschaftlich gerne. Auf "Mein Blumenbild des Tages" bloggt sie über ihren Blumengarten, gibt Pflege- und Gartentipps und porträtiert besonders schöne Blumen - in Wort und Bild.
Werbung

Pin It on Pinterest