Über die Sonnenblume. Vom Schatz der Inkas bis zur Margerine.

Über die Sonnenblume. Vom Schatz der Inkas bis zur Margerine.

Kein Sommer im Garten ohne Sonnenblumen. Die Sommerblume wurde schon bei den Inkas angebaut. Ihre markanten Blüten dienen als Symbole für verschiedene (politische) Ideen, sowie als Motiv für Blumenmaler und Fotografen. Doch der Nutzen der Sonnenblumen geht weit darüber hinaus. Abgesehen davon, sehen Sonnenblumen immer wunderschön aus. Sonnig, gelb und zuversichtlich.

Roter Lampion

Roter Lampion

Eine Rote Tulpe glüht im Schein der untergehenden Sonne. Tausende Katzenminzenblüten liegen ihr zu Füßen und malen violette Tupfen in den Hintergrund.

Orange Beauty

Orange Beauty

Weniger ist manchmal mehr, so auch hier. Kaum streift Sonnenlicht die orangen Tulpen, beginnen sie zu leuchten. Nur an windstillen Tagen gelingen solche Aufnahmen. Im Hintergrund schimmert zart das Violett der Traubenhyazinthen und das Grün eines frisch gemähten Rasens.

Pin It on Pinterest