Dieses Jahr treibt es mein wilder Schlafmohn im Garten besonders wild. Er blüht mal in einem hellen Lila und dann wieder im dunkelsten Pink. Mal sind die Blütenblätter tief gezahnt, mal glatt. Mal ist die Pflanze knapp 20 Zentimeter hoch, mal stattliche ein Meter fünfzig. Mal sind die Blüten gefüllt, mal ungefüllt so wie dieses einfache Exemplar direkt an der Grundstücksgrenze. Wilder Schlafmohn ist nicht nur schön, sondern auch ein weiteres Lehrstück über die Mendel’schen Gesetze. Außerdem zeigt sich an der Vielfalt der Formen und Farben die Fantasie von Mutter Natur.

Wilder Schlafmohn ist ideal für intelligente, aber faule Gärtner

Was mir am wilden Mohn am besten gefällt ist, dass er so unberechenbar ist. Er kommt und blüht wo und wann es ihm beliebt und bringt plötzlich Farbe in eine Gartenecke, in der es so nicht geplant war und überbrückt damit mitunter sogar kleine Blühpausen der regulären Bepflanzung. Wem das zu vage ist und die Blühfolge im Garten lieber exakt im Voraus plant, muss Mohn beizeiten ausmerzen. Das gilt auch für jene, die das Gesetz buchstabengetreu befolgen. Alle andere dürfen / sollten seine kurzlebigen Blüten einfach nur genießen.

Schlafmohn mit fransiger Blüte

Was tun mit verblühten Mohn und Mohnkapseln?

Nach der Blüte wird Wilder Schlafmohn schnell unansehnlich, deshalb entferne ich ihn zügig und verhindere so auch die Selbstaussaat. Andererseits sind die Mohnkapseln durchaus hübsch – auch im trockenen Zustand. Leider ist mir mein Bastel-Gen schon vor Jahren abhanden gekommen, denn es gibt unendlich viele entzückende DIY-Ideen rund um die Mohnkapsel. Vom Weihnachtsschmuck über Ohrringe bis hin zu Stab-Puppen ist alles dabei.

Mohnpüppchen aus Mohnkapseln

Bleibt die Frage, wie Sie es mit wildem Mohn im Garten halten und was Sie aus den gewonnenen Mohnkapseln machen. Ihre Ideen und Vorschläge, gerne mit Link zu Ihrem Bild / Blog, sind willkommen.

Weitere Blumenbilder mit Mohn in allen Variationen.

 

Wilder Schlafmohn, immer wieder überraschend. | Wilder Schlafmohn ist immer für eine Überraschung gut: Wuchshöhe, Blütenfarbe & Form lassen sich nicht vorbestimmen und sind jedes Jahr anders. Doch das ist mir herzlich egal: Schließlich ist  jeder Mohn wunderschön.

Fiona Amann

Fiona Amann ist Texterin & Blumenfotografin und gärtnert leidenschaftlich gerne. Auf "Mein Blumenbild des Tages" bloggt sie über ihren Blumengarten, gibt Pflege- und Gartentipps und porträtiert besonders schöne Blumen - in Wort und Bild.

Pin It on Pinterest

Share This