m

Prachtvolle Gladiolen

Gladiolen sind stolze Diven im Garten. Ihre Pflege im Garten bis zu ihrem großem Auftritt von Ende Juli bis September. Wie man Gladiolen überwintert und was man dabei beachten sollte.

Rote Leidenschaft

Gladiolen waren die große Leidenschaft meiner Mutter. Sie konnte nie genug von den eleganten Ährenblüten kriegen und freute sich immer, morgens eine frische Blüte für die Vase zu schneiden. Die Kunst der Gärtnerin besteht darin, ab April im Abstand einiger Tage Gladiolenzwiebeln zwischen Stauden und Sommerblumen zu stecken. So verlängert sich ihre Blütezeit um Wochen […]

Wilde Gladiole

Diese Gladiole heißt botanisch Gladiolus communis byzantinus, ihr hiesiger Name ist „Gewöhnliche Siegwurz“. Anders als die prächtigen Gladiolen, die sonst so in den Gärten stehen, ist die Wild-Gladiole deutlich kleiner und zarter gebaut. Zudem ist sie bei uns bis etwa minus 20°C winterfest, muss also nicht im Keller überwintern, sondern bleibt draußen im Beet. Dort […]

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest