m

Cymbidium-Orchidee

Die Cymbidiium-Orchidee stammt aus dem Himalaya-Region und mag es kühl & hell. Kein Grund, auf die hübschen Blüten im Wohnzimmer zu verzichten. So geht’s

Weiße Orchidee

Edle Orchideen und andere empfindliche Topfpflanzen vertragen keine Kälte. Selbst der kurze Weg zwischen Blumenladen, Kofferraum und zu Hause kann schon das Aus für empfindliche Pflanzen bedeuten. Gut, wenn Sie diesen Trick kennen und beizeiten daran denken.

Rote Epidendrum-Orchidee

Diese Orchidee liefert nicht nur hübsche Blüten am laufenden Band, sondern auch fix und fertig bewurzelte Kindel. Schaffen Sie schon mal Platz auf Ihrer Fensterbank.

Schillernd schöne Nachtfalter-Orchidee

Phalaenopsis leitet sich von den griechischen Wörtern phlaina, zu deutsch „Nachtfalter“ und opsis, zu deutsch „ähnlich“ ab. Namensgeber Carl von Linné hatte dabei sicher die leuchtenden Farben tropischer Nachtfalter im Sinn und nicht etwa unsere grau melierten Motten.

Die Geburtstags-Orchidee meiner Mutter

Diese prächtige Orchidee war das letzte Geburtstagsgeschenk, mit dem ich meiner Mutter eine Freude machen konnte. Heute erinnert sie mich daran, die Feste so feiern, wie sie fallen. Selbst wenn das Geburtstagskind nicht mehr ist, darauf anzustoßen, geht immer.

Schmetterlingsorchideen für alle

Phalaenopsis-Orchideen sind wunderbare Pflanzen. Sie blühen wochenlang und sind dabei so pflegeleicht. Kaum zu glauben, dass noch in den 1970er-Jahren Orchideen für unsereins fast unbezahlbar waren. Es gab sie allenfalls als Schnittblume beim Floristen und kosteten drei Mal so viel wie die teuersten Baccara-Rosen.

Weinrote Orchideenblüten

Als Kübepflanze macht eine Cymbidium mächtig viel her. Sie kann gut einen Meter hoch werden und braucht entsprechend Raum, sich zu präsentieren. Kühl und hell möchte sie dabei stehen. Ein kalter Wintergarten, eine mäßig beheizte Empfangshalle, ein helles Treppenhaus oder das unbeheizte Schlafzimmer ist für sie ideal. Und im Sommer geht’s dann raus in die Sommerfrische, wobei […]

Grazile Orchidee, pink gestreift.

Orchideen scheinen die reinsten Baukästen für Züchter zu sein. Man nehme eine gelbe und eine pinke Orchidee und kreuze sie miteinander. Herauskommt eine gelbe Orchidee mit pinken Streifen. Nein, ganz so einfach wird die Entwicklung und die Geburt einer neuen Orchideensorte gewiss nicht sein. Vom Prinzip her vielleicht schon, aber in der Praxis ist dann […]

Phalaenopsis, zart gestreift

Wer hätte anfangs gedacht, dass dieses Orchideenbild so viele Fans finden würde. Es gehört nämlich zu den beliebtesten Motiven im Fototapeten-Designer von Nature to Print. Im Fototapeten-Designer kann jeder Fototapeten im Wunschformat gestalten und dazu Motive nach Wunsch auswählen. Von der zarten Anemone bis hin zu dieser hübschen Schmetterlingsorchidee ist alles dabei, was Blumenfreunde glücklich macht.

Gelbes Juwel

Mutters Weihnachtsgeschenk ist dieses Jahre eine gelbe Orchidee. Es ist ein echtes Schmuckstück, doch ich befürchte, im warmen Zimmer macht sie es nicht lang. Es ist eine Kalthaus-Orchidee der Sorte Cymbidium. Um ihre Schönheit möglichst lange zu erhalten, sollte sie (nicht nur) zur Blütezeit möglichst kühl stehen. 15 bis 18 Grad sind genug, sagte die […]

Jetzt kostenlos abonnieren

Jetzt kostenlos abonnieren

"Der Blumenbote" bringt Blumenbilder, Gartentipps, Rezepte & mehr.

Das hat geklappt. Vielen Dank.

Pin It on Pinterest