Der Hamilton-Effekt bei Rosen

Der Hamilton-Effekt bei Rosen

Der Fotograf Hamilton wurde einst berühmt durch weich gezeichnete Nackedeis. David Austins Rose Geoff Hamilton hat dererlei Tricks nicht nötig. Die schönsten Blüten zeigt sie allerdings nur bei anhaltend gutem Wetter.

Rosenpflege im Herbst.

Rosenpflege im Herbst.

Eine gute Rosenpflege im Herbst ist die beste Vorsorge für eine reiche Blüte in der kommenden Rosensaison. Was Sie jetzt noch tun können, damit Ihre Rosen gut und sicher über den Winter kommen.

Präriemalven noch immer in Sommerlaune

Präriemalven noch immer in Sommerlaune

Wenn der Garten sogar im Spätherbst in schönster Sommerlaune blüht, so hat einerseits die Gärtnerin alles richtig gemacht. Andererseits treibt ein warmer, langer Herbst Stauden, Sommerblumen und Rosen auch immer weiter an. Sie blühen tatsächlich bis zum ersten Frost – und sei er noch so fern.

Pin It on Pinterest